DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Crown Shyness – Wenn Baumkronen Abstand halten

in Auch cool by

“Die Natur ist der größte Künstler.” sagt der Künstler. Es ist wissenschaftlich noch nicht abschließend geklärt, aber es gibt Baum-Sorten, die auf Höhe der Kronen einen zarten Respektabstand vor den anderen Bäumen halten. Der Effekt nennt sich Crown Shyness und kommt fast überall auf der Welt vor. Hypothesen für das Vorkommen gibt es viele, wir belassen es beim Blick in den Himmel und sagen: Schön. Einfach “tree shyness” googeln und treiben lassen.


via colossal

Berufsbilder der Zukunft: Emoji-Dolmetscher

in What The Fuck by

Schon ein missverstandenes Emoji könnte Trump den Atomkoffer öffnen lassen. In Zeiten wie diesen werden professionelle Emoji-Übersetzer immer wichtiger. Die BBC hat mit Keith Broni eine Koryphäe auf dem Gebiet verpflichten können. Sechs Jahre Oxford und mehrere Jahre Aufenthalt in unterschiedlichen Kinderzimmern sprechen für sich.


via MonsieurBlutbad

Wahlwerbung aus Nordfriesland – Der Trump-Jäger aus Husum

in Politik by

Ja bitte, Herr Ilgen! Der Abgeordnete der SPD Nordfriesland bricht mit dieser Unsitte aus den Adenauer-Jahren, derer nach man nur seine Fresse und seinen Namen an die Laternen klebt und glaubt, dass könne irgendeine arme Sau überzeugen. Matthias Ilgen nimmt hingegen jeden Lacher mit und präsentiert sich als das, was er ist: Der größte Trump-Jäger zwischen List und St. Peter Ording! Macht Ilgen schnell zum Kanzler-Kandidaten, liebe SPD. Der Hype ist noch warm.

Ach ja: In seiner Freizeit wrestelt der Mann:

Die ganzen Poser-Fotos gehen mir auf die Nerven

in Brüller by

Die aktuelle Facebook-Kampagne dreht sich im Wesentlichen um soziale Aufdringlichkeit und wie man sich dagegen wehren kann. Zum Schießen wird das ganze selbstredend, wenn gleichzeitig die aufdringlichste Kampagne von allen Gefahren wird: Bundestagswahlkampf. Wobei wir bei den Lindner-Motiven immer zweimal hinsehen müssen: Ist da jetzt ein Partei-Logo in der Ecke, oder ein Flakon von Chanel Égoiste?


via bumpel

Die neuen Stiletto-Rollschuhe von Yves Saint Laurent

in Style by

Es sind die vielleicht gefährlichsten Schuhe der Welt und das macht sie so sexy: Der neue YSL Creative Director Anthony Vaccarello findet, dass Frauen noch mehr für ein gutes Aussehen leiden sollen und viele Frauen feiern ihn dafür. Die Roller-Stilettos sind mit 1995 Dollar nicht ganz billig, aber dafür trägt man Schuhe, die nicht jede Dritte über den Champs-Élysées schiebt. Wenn YSL jetzt noch Knöchelmanschetten für 900 Dollar das Stück an den Markt brächte, wären wir schwer beeindruckt.

sobadsogood

Go to Top