Der wahnsinnige Irre

Du bist nicht mehr ganz sauber in der Birne und hast den Bezug zu allem verloren. Du redest mit Deinen eigenen Schuhen, Deine Eltern haben den Kontakt zu Dir schon lange abgebrochen, obwohl Du noch bei ihnen wohnst. Und wenn Du die Kontrolle verlierst, leckst Du die Handläufe von Rolltreppen ab. Man kann unter Umständen viel Spaß mit Dir haben, aber noch schneller sterben.

Das Kack-Kind

Kein Mensch weiß, dass Du erst 13 bist, aber im Internet könnte man Dich theoretisch ernst nehmen. Das Problem: Du bist verdammt noch mal erst 13. Deine Witze checkt keine Sau und Du selbst holst so Dinge wie Ironie und Winke mit dem Zaunpfahl ums Verrecken nicht durch. Stattdessen klebst als Letzter an längst ausgelutschten Running Gags und vergallopierst Dich ständig mit Kommentaren, die unmittelbare Rückschlüsse auf Dein echtes Alter zulassen: Scheiß 13. Außerdem votest Du Deine eigenen Kommentare hoch. Werde erwachsen.

Der Tourette-Empörte

Sobald Tiere abgebildet werden schreist Du: Tierquälerei. Bei Ausländern ist es: rassistische Kackscheiße und bei Frauen Sexismus zum Quadrat. Du bist Gefangener Deiner Reflexe und hast Dich schon lange nicht mehr selbst hinterfragt. Dafür bist Du der Erste mit dem berühmten “1933 wärst Du weit gekommen”. Deinem Scharfsinn entkommt kein versteckter Faschismus und wehe irgendein Mensch lädt sein Kind beim Kerzen auspusten auf Youtube hoch. Aber Vorsicht: Eines Tages fndest Du ein Video von einer schwarzen Nazi-Braut, die ein Kind und einen Dackel badet, während sich dem Betrachter nicht sofort erschließt, ob sie eine geistige Behinderung hat. Und dann kippst Du einfach um.

Der Superschlaue

Wenn sie das Mittel gegen Krebs finden, weißt Du: Schön, wie die Pharma-Lobby AIDS ignoriert. Denn Du bist als überdurchschnittlich informierter Mensch jemand für das Big Picture. Du kannst fürs Recht haben um jeden Preis stundenlang das Netz nach Fakten und Quellen durchforsten und es dann so aussehen lassen, als hättest Du sie lässig und in Nanosekunden aus Deinem Hirn gekratzt. Wie ein hungriger Wolf wartest Du darauf, dass sich in einem Thread eine Massenmeinung verfestigt. Und dann ZACK bist Du da mit einer komplett konträren Sicht der Dinge und alle Deine Vorredner, die’s 1933 weit gebracht hätten, stürzen sich wie die Lemminge in ein Meer aus Scham. Die meiste Zeit verbringst Du übrigens damit, die Schreibweise von Fremdwörtern doppelzuchecken.

Der Hater

Du Fotzengesicht bist kein zimperlicher Mensch. Egal, was der Anlass ist, Du bist immer auf Alarmstufe dunkelrot. Die Welt ist für Dich eine groteske Zusammenwürfelung von Hurensöhnen, Kackvögeln und Spasten. Dazu gehört auch, dass nicht nur alle anderen Personen scheiße sind, sondern auch deren Erzeugnisse: Texte, Filme, Songs, Gedanken und ganz besonders dieser saudumme, schlecht aus den USA kopierte und unerträglich durchschaubar für schnelle Klicks konzipierte Test. Hurensohn.

Der Internet-Ultra

Alt, lame, bei 9gag schon im Mai ’73 gesehen, reddit kopieren ist keine Kunst. Manchmal fragst Du Dich, wie sich Menschen morgens im Spiegel ansehen können, die das Internet verdammte Axt nicht verstehen. Es gibt Regeln. Und wer die nicht kennt, der sollte maximal seine Mails nutzen dürfen. Du hast nicht jahrelang an Deiner Forum-Signatur gefeilt, damit Hinz und Kunz mit gefährlichem Halbwissen durch Dein Internet trampeln. Da hält es jemand nicht für nötig, einen Direktlink unter jedes Video zu setzen? Toll! Am bestem machen wir das Internet einfach wieder zu. Aber dann könntest Du unter einem eine Woche nach Upload präsentierten Video nicht süffisant anmerken, man hätte doch gleich das Star Wars Kid posten können. Noobs. Wo man hinblickt Noobs.

Der Untersteller

Du möchtest mal wissen, welches Unternehmen wie viel Geld für diesen Beitrag zahlt. Und eigentlich ärgerst Du Dich auch schwarz über die Tatsache, mit diesem Test gratis Daten zu verschenken. Alle wollen Dich verarschen und mit perfidesten Methoden unterwandern. Zum Beispiel, damit Du auf Werbebanner klickst. Aber nicht mit Dir! Seit Deinem ersten AOL-Einwahl-Abo nutzt Du sämtliche Adblocker gleichzeitig. Der Mensch ist halt gierig und böse und falsch. An die Decke gehe könntest Du, wenn irgendjemand spendet oder karitative Projekte unterstützt. So ein ekelhaftes Gutmenschen-Gewichse für fadenscheinigste Ego-Politur… Du kannst gar nicht so viel essen, wie Du kotzen möchtest.

Der ganz normale Mensch

Du abgefreakter Exot! Du nutzt des Netz als Information- und Inspirationsquelle und das war’s auch schon. Du bist Dir jederzeit bewusst, dass sie Dir nicht auf den Grabstein schreiben werden, was für furiose Kommentare Du im Internet geschrieben hast. Stattdessen hast Du Bock darauf, einen Artikel mit Deinen Anmerkung besser zu machen, kannst aber bestens damit leben, wenn irgendwer mal Blech schreibt. Passiert Dir selbst oft genug. Du bist im Netz meistens mit Deinem Klarnamen unterwegs und so kann man Dir sogar mal antworten. Du geiler Mensch, bleib’ wie Du bist.