DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Sport - page 5

Usain Bolts Gesicht kurz vorm Überqueren der Ziellinie

in Sport by

Und dann war da noch Usain Bolt, der so schnell ist, dass er sich kurz vor der Ziellinie des 100-Meter-Halbfinals noch einmal vergewissern konnte, wie schnell er im Vergleich zu den anderen ist. Augenzeugen wollen gesehen haben, wie er dem Zweitplatzierten etwas zugerufen hat. Wir tippen:

A) Noch fünf Meter. Durchhalten!
C) Soll ich am Ziel auf Dich warten?
B) Glotzt Du mir auf den Arsch?

Usain Bolt’s face right before he finishes the 100m sprint semi-finals in Rio


via jcamora24

Carsten Sostmeier – Ein Olympia-Kommentator auf Speed

in Sport by

Bildschirmfoto 2016-08-10 um 12.44.43

Unser Star der Olympischen Spielen ist kein Athlet, sondern ein Kommentator: ARD-Reitkommentator Carsten Sostmeier ist in Szenekreisen als dreckigste Schnauze bekannt, die sich je ein Mikrofon umgeschnallt hat. Der Mann trägt das Herz auf der Zunge und spricht mit mehr Bilder als Fritz von Thurn und Taxis und Frank Buschmann zusammen. Aber jetzt soll er sich – Achtung Wortspiel – vergallopiert haben. Beim Gälenderitt von Olympia-Neuling Julia Krajewski beschrieb Sostmeier deren Unerfahrenheit mit den poetischen Worten:

Diese Dame hat glaube ich schon, ’nen braunen Strich in der Hose wenn sie losreitet.

Natürlich gab’s sofort den obligatorischen Aufschrei, Reiterverbände verurteilten die Worte aufs Schärfste und Joachim Gauck hat nur deshalb nichts gesagt, weil er gerade im Urlaub ist. Am Ende sah sich Sostmeier auch noch zu einer Entschuldigung genötigt als ihn ARD-Teamchef Gerd Gottlob zum Rapport bat.

Wir sagen: Scheiß drauf, Carsten Sostmeier. Für uns bist Du der Größte. Plastik-Kommentatoren gibt’s genug. Höret hier einen Zusammenschnitt voller Sostmeier-Poesie, mit dem Strich-in-der-Hose-Bonmot bei Minute 3:25 – da wird man doch wohl noch sagen dürfen.

Carsten Sostmeier und die deutschen Vielseitigkeitsreiter from Jonathan Kleinpass on Vimeo.
via Jonathan Kleinpass

Schlimmer geht’s nicht – 7:1 ist offizielle Redewendung in Brasilien

in Sport by

phrase

Offenbar hat sich die Deutsche Nationalmannschaft in Brasilien nicht nur in die Annalen des Sports gespielt, sondern auch in die brasilianische Folklore. So ist der Ausspruch “Als wäre das 7:1 nicht schon schlimm genug” jetzt offizielle Redewendung in brasilianischen Lexika. Verwendet wird es immer dann, wenn etwas katastrophal in die Hose gegangen ist. Zum Beispiel: Das Stadien in Rio wird nicht rechtzeitig zum Start der Spiele fertig – Als wäre das 7:1 nicht schon schlimm genug. Das verriet Sportreporter Renato de Alexandrino einer Journalistin von NPR.

BLOCK: Sports reporter Renato de Alexandrino with O Globo told me the phrase that’s entered the lexicon.

DE ALEXANDRINO: (Speaking Portuguese). Seven-one wasn’t enough.

BLOCK: In other words, when things are bad – say, the Olympic arenas aren’t finished or the athletes village is a mess – 7-1 wasn’t enough.

DE ALEXANDRINO: Because the Brazilians have a good sense of humor, so we make fun of our tragedies.


via schlitzi

Kopfball-Tischtennis – Wann wird Headis endlich olympisch?

in Sport by

Bildschirmfoto 2016-08-06 um 10.49.51

Im Schatten der Populär-Sportarten schleicht sich gerade Headis (Header Table Tennis) mit einem Turboboost der Nische. Längst stehen Sponsoren bei den Turnieren Schlange, während die besten Ballwechsel regelmäßig um die Welt gehen. Könnte man bei englischen Buchmachern wetten, was als nächstes olympisch wird, Headis wäre unser Tipp. Unter anderem wegen Szenen wie diesen hier:


via fritz

Angeschnibbelt! Tischtennis Trickshots am Limit

in Sport by

timthumb

Es gehört zu den großen Ungerechtigkeiten des Schicksals, dass Tischtennis nie so wirklich Street geworden ist. Wie gern würden wir in Rap-Videos Typen sehen, die in Superzeitlupe einen chinesischen Aufschlag auf die Platte zwirbeln. Im Rahmen unserer Spontan-Kampagne Respect The Tischtennis Player präsentieren wir Euch heute unseren neuen Lieblings-Channel auf Instagram: Pongify sammelt die irrsinnigsten Schnibbel-Attacken aus der Welt dieses feinen Sports. Hier lernen wir viel über Technik, noch mehr lernen wir, dass coole Typen nicht immer cool aussehen müssen.


via blogbuzzter

1 3 4 5 6 7 129
Go to Top