DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Social

This is fine – ein Minispiel wird zur Metapher für das Jahr 2016

in Social/Wahrheiten by

“This game is an attempt to capture how I felt and how those around me felt after the results of the 2016 election. I was inspired by kcgreen’s legendary comic.”, schreibt der Macher Nick Kaman über sein kleines Spiel.

Deprimierend, erdrückend, tragisch – aber niedlich! Das Spiel pointiert perfekt die gesamtgesellschaftliche Lage: Es brennt und man schaut erstmal nur zu, dann wird’s schlimmer und dann ist man machtlos. Und die Freunde nutzen das Feuer, um Marshmallows zu grillen oder um ihre Pfeife anzuzünden. Alles ganz schön niedlich. Und halt auch ziemlich am Ende.

Inspiriert ist das Ganze natürlich von KC Green (The Nib):

via nerdcore

Al-Qaida beim PR Coach – Die fruchtbare Symbiose zwischen Terror und Medien

in Social by

Bildschirmfoto 2016-08-25 um 10.19.10

Bildschirmfoto 2016-08-25 um 10.18.08

Wir wissen nicht, wie oft man sich bei al Qaida in den Arsch beißt, weil man nicht selbst auf die plakative Idee mit dem eigenen Staat gekommen ist. Fakt ist: Mit ein paar klugen Kniffen aus der Marketing-Zauberkiste hat der IS die Altmeister um Längen überholt. Das Problem ist kein Neues: Organisationen legen die Hände in den Schoß und glauben, man müsse nicht mit der Zeit gehen. Zum Glück gibt’s jetzt den PR-Coach Valerius Müller, der sich offiziell um die Öffentlichkeitsarbeit von angeschlagenen Unternehmen, Parteien und Organen kümmert. Viel Spaß mit Folge eins.


via Bohemian Browser Ballett

Twitter erklärt in einem Tweet

in Social by

Es passiert nicht oft, dass wir uns einen Tweet auf Din A1 ausdrucken lassen und an die Wand hängen. Aber der folgende verdichtet Social Media so herrlich, da steigen uns die Tränen in die Augen. Endlich können wir unseren Eltern erklären wie Twitter funktioniert: Man klickt auf das Trending Topic des Tages, kopiert Hashtag und Anlass und zum Schluss versucht man in die verbleibenden 25 Zeichen seine Botschaft zu pressen. Schönen Sonntag Euch allen.

Wie man den Facebook-AGB widerspricht – Eine Anleitung von Peter Wittkamp

in Bildung/Social by

Es ist mal wieder so weit: Die blaue Datenkrake hat zum gefühlt hundertsten Mal in dieser Woche die Geschäftsbedingungen geändert und jetzt dürfen die meine Bilder und meine millionenschweren Gedanken an jeden weiterverkaufen. Aber nicht mit uns. Wir haben zum Glück den Internet-Leitfaden “Poste Deine Darmspiegelung” von Peter Wittkamp unterm Kopfkissen und wissen daher, wie man Facebook ganz bequem ins juristische Abseits laufen lassen kann. So geht’s:

agb2

1 2 3 16
Go to Top