DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Sexualität - page 6

Das Wank Band von Pornhub – Strom generieren beim Onanieren

in Genial/Sexualität by

Wankband-jacking-on

Pornhub springt jetzt auch auf den Wearables-Zug auf, aber voller guter Absichten: Das neue Wank Band generiert Energie durch Bewegung. Wer das Armband schnell genug auf und ab schüttelt kann hinterher zum Beispiel sein iPhone damit aufladen. Klingt wie ein Marketing-Gag, ist aber ein kluger Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit. Schließlich arbeitet Pornhub mit mächtigen Serverfarmen, die jeden Tag Energie en masse fressen. Wer sich jetzt mit dem Wank Band einen von der Palme wedelt, kann damit ein bisschen Energie zurückgeben. Wir haben lange über den Begriff Hybrid-Wixer nachgedacht, der ist aber in diesem Zusammenhang falsch.

Every day, millions of hours of adult content are consumed online, wasting energy in the process and hurting the environment. At Pornhub we decided to do something about it. Introducing The Wankband: The first wearable tech that allows you to love the planet by loving yourself.


Danke Phil

Schnemänner ab 18 – Es muss nicht immer Standard sein

in Kunst/Sexualität by

Die Abbildung der Sexualität hat schon Bildhauer auf der ganzen Welt gereizt. Nur durfte es lange Zeit niemand machen, ohne dafür aus der Kirche/Gesellschaft zu fliegen. Heute besitzen wir die Freiheit, aber nicht mehr die Inspiration. Der olle Schneemann kann auf jeden Fall viel mehr. Speziell, wenn man die ab 18 Variante in den Garten der Nachbarn baut.

w640 (7)

w640 (6)

w640 (5)

w640 (4)

w640 (3)

w640 (2)

w640 (1)
via dangerous minds

German Videotext Porn – Die ersten Sexseiten der Prä-Internet Ära

in Sexualität by

Die Älteren erinnern sich: Vor dem Internet gab es in Deutschland und Österreich den chronisch unterschätzten Videotext. Streng genommen kann man dessen Nutzung als surfen bezeichnen, wobei es den Begriff damals nicht gab. Und es spricht einiges für die Innovationskraft der Sex-Industrie, dass sie als einzige die Chancen dieses rudimentären Prä-Internets erkannte. Neben Programminformationen der Sender gab es mal mehr, mal weniger versteckt Sex-Angebote, die sich in Haltung und Tonalität kaum von heutigen Sexseiten unterscheiden.

Zum Onanieren zu abstrakt, haben wir damals die Telefonsex-Hotlines unter den berüchtigten 0190-Nummern gewählt und damit unsere Eltern in die Privatinsolvenz telefoniert. Dieser Tage landen an unterschiedlichen Quellen des Internets Screenshots dieser historischen Kunstform (lordknon, text-mode). Wir haben einige gesammelt und schwelgen in Nostalgie.

tumblr_ng2u7bdiZh1rpiyaso8_250

tumblr_ng2u7bdiZh1rpiyaso10_250

tumblr_ng2u7bdiZh1rpiyaso6_500

tumblr_ng2u7bdiZh1rpiyaso4_500

tumblr_ng2u7bdiZh1rpiyaso5_250

tumblr_ng2u7bdiZh1rpiyaso2_250

tumblr_ng2u7bdiZh1rpiyaso9_500

tumblr_ng2u7bdiZh1rpiyaso1_500

tumblr_nj3vdkahlN1u12njso1_540
via dangerous minds

1 4 5 6 7 8 28
Go to Top