DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Pubertäres - page 8

Die Pilsetten-Challenge – Spiegel Offline sucht den besten Bieröffner

in Boss-Move/Pubertäres by

Gerade macht ein Clip massiv die Runde, in dem ein patenter Trinker ein Bier mit der Kettensäge öffnet. Das ist nur eine von vielen überraschenden Methoden an den Saft der Säfte zu kommen. Die Frage ist nur: Ist die Menschheit tatsächlich schon so weit, dass sie jeden Weg kennt? Spiegel Offline will es herausfinden. Wir suchen die Weltinnovation in Sachen Pils aufmachen. Eine Methode, die so noch kein Mensch zuvor in Betracht gezogen hat. Dieser Pionier oder diese Pionierin kann nur aus dem durchlauchten Kreise der Spiegel Offline Leser kommen, da sind wir uns ganz sicher.

Schickt uns Videos oder Skizzen und wir lassen abstimmen, wer den Titel Meister der Molle 2012 erstmals tragen darf. Diese Person wird natürlich mit großem Tamtam gekürt. Einsendeschluss ist der 15. Juni. Hier ein wenig Inspiration:

via have you seen this?!

Zur Party – Acht Feierschweine gehen steil

in Musik/Pubertäres by

Geil! Wochenende! Party! Geil! Die Crew von der P8, bestehend aus Kolkowsky, Höppi, Anna, Zunker, Meier, Olli, Dalle und Co. darf auf dem Schulhof zwar noch nicht rauchen, aber wie man die Scheiße fett macht wissen sie trotzdem. Sonnenbrille auf, und dann Punchlines droppen als würd’s kein Morgen geben. Ziemlich originell, diese Michael Ammers von morgen. Nur die Special Effects haben sie sich von Rammstein abgeguckt.

Danke Jacob.

Update (Christian): Die Truppe fühlte sich dann doch sehr unwohl mit dem Fame und zog den Clip wieder zurück. Schade Schokolade. Der Song hatte wirklich Drive und das Zeug zur Kultnummmer. Da bin ich mir zu 150 Prozent sicher. Man muss die Hater auch einfach mal haten lassen, liebe P8. Das sind in der Regel Leute, die noch nie was Eigenes gemacht haben und es auch nie tun werden. Bietet den Song wenigstens irgendwo zum Download an. Das Ding will nach Ibizza. Wirklich.

Der knallhärteste Praktikant aller Zeiten

in Pubertäres by

So eine Pubertät ist schon eine ziemlich anstrengende Nummer: Ständig muss man aller Welt seine Eier zeigen, damit sie sieht, dass man überhaupt welche hat. Dieser Praktikant eines großen Baumarkts legt beim Aufplustern allerdings so viel Engagement an den Tag, dass er dringend mal in den Arm genommen werden müsste. Vorrausgesetzt, er meint das alles wirklich ernst…

Danke Lisa.

1 6 7 8 9 10
Go to Top