DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Musik - page 2

Oma besuchen als Musikvideo-Konzept – Macklemore schmilzt Herzen

in Musik by

Er war ja ohnehin schon als Schwiegersohn-Rapper verschrien, da war Macklemore aber erst auf 30 Prozent. Auf die 100 geht er mit einer bestechend einfachen Idee für das Musikvideo zu Glorious: Er schmiss für seine Oma die geilste Geburtstagsparty zum Hundertsten und nahm dazu einen Kameramann mit. Man ist gewillt, das Ganze extrem cheesy zu finden, aber ist es wirklich cheesy, seiner Oma einen wunderschönen Tag zu bescheren? Außerdem ist da noch der Stripper bei Minute 3:07. Allein dafür darf man das Video hart abfeiern. Dieser Macklemore…


via boingboing

Dissythekid – Es gibt noch Originalität im deutschen Hip Hop

in Musik by

Hip Hop Musikvideos folgen meistens ganz klaren Regeln und genau das ist das Problem: Das ADHS-Kind von heute weiß nach den ersten 5 Sekunden, was kommt und springt ab. Dissythekid aus Berlin hält sich an hingegen an unsere Faustregel “Mach’s anders und die Leute schauen hin”. Das Video zu Fynn ist gleichzeitig ein Film mit Story (STORY IM HIP HOP!) samt eigenem Style (ORIGINALITÄT IM HIP HOP!!) und wenn es sowas wie einen Hip Hop Vatikan gibt, der Rapper exkommuniziert, die zu sehr aus der Reihe tanzen, dann steht Dissythekid gerade mit dem Rücken zur Wand. Vielleicht ein kleiner Trost: Wir finden Song und Video overgeil. Rettet gute Rapper: Hier geht’s zur EP für schmale 4,99 EUR.

Noel Gallagher spendet Rechte an “Don’t Look Back in Anger” für die Opfer von Manchester

in Bossmove/Musik by

Symbolkraft hoch zehn: Noel Gallagher spendet an die Familien der Opfer von Manchester nichts weniger als seine Tantieme aus dem Oasis-Brett “Don’t Look Back in Anger”. Das heißt: Wann immer irgendwo der Song läuft, wandert Geld in den Manchester Fund. Aber Noel Gallagher wäre nicht der coolste Hund der Welt, hätte er die Entscheidung für 90 Millionen Likes auf Facebook verkündet. Er hat’s einfach so gemacht. Erst Radio X Moderator Gordon Smart brachte die Nachricht in die Welt, nachdem sich einige Künstler beschwerten, dass Noel nicht beim Benefiz-Konzert aufgetaucht war.

It’s only right to point out, and I don’t think this is public knowledge because I’m sure he would never mention it, but I found out today that as soon as ‘Don’t Look Back in Anger’ started to appear spontaneously at the vigils, he made sure all the royalties went to the families.

Ein blitzsauberer Gallagher. Und jetzt voll aufdrehen:

Wie klingt eigentlich Deutschrap 2017?

in Musik/Wahrheiten by

Deutscher Hip Hop 2017 ist wie Buffalos 1998: Zehn Jahre später fragen sich alle, wie das nur populär werden konnte, aber niemand will am Hype beteiligt gewesen sein. Fakt ist: Mit gleichermaßen substanz- wie leidenschaftslosen Textfragmenten ohne Anfang und ohne Ende kann man zur Stunde weit kommen, uns tun nur die Fans leid, die eines Tages verschämt auf den Sound ihrer Jugend zurückblicken werden.

Ja, äh, also… das hat man damals gehört. Also ich nicht! Aber viele damals.

Der große Luksan Wunder fasst das Dilemma in nicht mal zwei Minuten zusammen. Sein “Wie klingt eigentlich Deutschrap 2017?” ist gar nicht so sehr Parodie, wie es der Anschein erwecken mag. Denn so klingt das Zeug nun mal.

Zum Vergleich: Der folgende Song ist 20 Jahre alt, aber irgendwie doch erheblich inspirierter:


via fernsehersatz

Go to Top