DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Genial - page 3

Microsofts Edge-Browser wechselt bei Pornoseiten bald in den Inkognito-Modus

in Genial by

Während sich Chrome und Firefox aufs Geschwindigkeits-Wettrüsten fokussieren, steht bei Microsoft noch der Mensch im Vordergrund. Das Microsoft-Patent mit dem Titel Automation of Browser Mode Switching hätte auch “Microsoft Stealth Fapping” heißen können, auf jeden Fall ist darin ein sinnvolles Feature enthalten: Der Browser versetzt sich bei bestimmten Inhalten automatisch in den Inkognito-Modus. Das könnte für den C-Browser Edge die Wende bedeuten. Wann die Funktion implementiert wird, ist noch offen.


via futurezone

Briteside Cannabis – Ein ganz normaler Pharma-Werbespot

in Genial/Werbung by

Das Unternehmen Briteside aus Oregon hat da gerade den charmantesten Werbespot des Jahres hingelegt: Der Cannabis-Bringdienst orientiert sich in Look and Feel 1:1 an allen Klischees der Pharma-Werbung und zieht das Prinzip auch in seinen Spots 100 Prozent durch. Das Ergebnis ist der sauberste Spot der Welt für ein Produkt, das zum Beispiel in Deutschland verboten ist.

Side effects may include euphoria, increased appetite, uncontrollable giggles, elevated sensitivity to musical dopeness, and reduced anxiety.


via boingboing

Das Exoskelett für müde Mittelfinger – Moderne Medizintechnik

in Genial by

Nicht wenige beklagen sich in diesen Zeiten über Ermüdungserscheinungen im Mittelfinger. Das beginnt bei einfachen Kapselverletzungen und endet schlimmstenfalls im Ermüdungsbruch. Aber Populisten nehmen keine Rücksicht auf Verletzungen und so sah sich der Tüftler Daniel Cseh gezwungen, sich ein Exoskelett für den Mittelfinger zu bauen, das diesen ohne Muskelkraft per Sprachkommando bewegt. Ich sehe da einen Megamarkt.

The middle finger exoskeleton is a response to political bullshit. Powered by a servomotor and Google’s speech recognition capabilities, it helps its wearer react to a predefined set of phrases and sentences by flipping the bird.

Demagógiaprotektor from Daniel Cseh on Vimeo.

via tyrosize

Döner-Auflauf – Das Rezept des Tages

in Genial by

Vergesst Lafer und Melzer, der neue Star am deutschen Koch-Himmel heißt Kraftbiber. Wie so viele ist der Mann neben seinem verpackten Döner eingeschlafen, hatte danach jedoch ein kulinarisches Heureka-Erlebnis. Müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren.


via fernsehersatz

Cuphead – Die beste Grafik des Jahres braucht keine teure Grafikkarte

in Games/Genial by

 

Ich freue mich wie ein Kind über den Erfolg des 2D-Shooters Cuphead: Das Game von Studio MDHR wurde in wenigen Wochen eine Million mal verkauft, nicht obwohl es so anders ist, sondern weil es so anders ist. Vor allem aber zeigt es, was Art Direktion bedeutet. Ein guter Art Direktor gibt einem Game einen unverwechselbaren Look. Der Wert eines Looks ist aber noch lange nicht bei allen Game Studios angekommen. Zu viele versuchen sich in 3D-Orgien mit wackeligem Fotorealismus, was am Ende nur die Grafikkarten-Hersteller freut. Cuphead sieht auf einer alten älteren Grafikkarte besser aus als Call of Duty: WWII auf einem NASA-Rechner mit allen Details auf 100 Prozent. Und deshalb könnte Cuphead auch auf dem Nintendo Switch verkauft werden (was aus vertraglichen Gründen leider nicht passieren wird).

Punkt 2: Die effektive Spieldauer von Cuphead beträgt ca. 10 Stunden. Prima! Wer hat denn eigentlich gesagt, ein Game müsse wie Shadow of Mordor mit fast 100 GB kommen und das Leben seiner Spieler komplett absorbieren? Ich warte auf das erste Game, dessen Spielstand man vererben muss. Ohne ein zu großes Fass öffnen zu wollen: In Südkorea sind die Kliniken voll von Menschen, die von einem Game in die Abhängigkeit gerissen wurden. Nicht nur deshalb gibt es viele Leute, die gewisse Titel gar nicht erst anrühren, weil man ja noch ein Real Life durchspielen möchte. Kurz: Mein Spiel des Jahre heißt Cuphead. 11 von 10 Punkte.

Alles, wirklich alles in diesem Game wurde mit äußerster Liebe zum Detail gemacht. Zieht Euch diesen Bossfight rein und Ihr wisst Bescheid:

Go to Top