DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Film - page 7

Die zwei Gesichter des Deutschen Films – Ein Angebot

in Film by

Bildschirmfoto 2016-06-07 um 16.03.23

Der Regisseur Wolfgang Liebeneiner sagte schon in den 50ern:

In Amerika wird Film hergestellt wie Kunst und verkauft wie Ware, in Deutschland ist es umgekehrt.

Wie wahr. Die Organisation German Films ist ein Verein, der sich grob gesagt der Vermarktung und der Identität des Deutschen Films verschreibt und da gilt “Cheese ist Trumpf”. Die neue Compilation von German Films will sowas wie der Image Film des Deutschen Films sein und haut als solches mal wieder so derbe auf die Klischee-Kacke, dass wir schreiend loslachen mussten. Aber traurig ist es auch, weil der Clip das Abbild eines tragischen Selbstverständnisses ist. Denn so hat der Deutsche Film auszusehen, alles andere wird tendentiell eher nicht gefördert. Die Freunde der Genrenale, die einen einsamen Kampf für mehr Horror und Science Fiction kämpfen, präsentieren jetzt als Antwort eine Compilation, die sich ausschließlich aus Szenen von Genre-Perlen zusammensetzt. Entscheidet selbst, welche Version Euch besser gefällt.

Deutscher Film wie er ist:

Trailer: German Films 2016 from German Films on Vimeo.

Deutscher Film wie er sein könnte:

Je nach dem, was Ihr spannender findet, habt Ihr ja vielleicht sogar Bock auf die SCREAMER TOUR. Da werden ausgesuchte Genre-Filme endlich mal da gezeigt, wo sie hingehören: Im echten, großen Kino. Wir verlosen 2×5 Freikarten für ein Kino Eurer Wahl. Hier findet Ihr die teilnehmenden Kinos, wer hin will, schickt eine kurze Mail an brandymessage@gmail.com

Hetzflix – Ein Streaming Service für Nazi-Content könnte die Lösung sein

in Film by

Bildschirmfoto 2016-06-03 um 12.22.15

Eines der größten Probleme von Rechtsradikalen ist doch das: Sie haben viel zu viel Zeit. Wir gehen noch weiter: Langweile kann rechtsradikal machen. Jetzt kommt eine kluge Idee vom dreifachen Europameister im Wortspiel-Ninjutsu: Willy von Snickers für Linkshänder denkt an einen speziellen Streaming-Dienst exklusiv für Neonazis. Auf Hetzflix laufen Serien-Adaptionen wie How I Met My Führer, die gezielt die Aufmerksamkeit von Nazis binden und somit quasi ein Reservat für den Geist darstellen. Oder kurz: Wer 6 Staffeln CSI Bergenbelsen am Stück binge-watcht, kann in der Zeit keine Scheiße bauen Das Ganze könnte aus Bundesmitteln finanziert werden, während der Content von Filmstudenten produziert wird – klassische Sieg-Sieg-Situation.


Danke Willy

Halb Realität, halb Computerspiel – Wie wir in Zukunft die Welt sehen

in Film by

Bildschirmfoto 2016-05-23 um 18.17.50

Was kommt nach Google Glass? Der Londoner Designer und Filmemacher Keiichi Matsuda hat sich mit der Frage beschäftigt, wie die Welt in Zukunft für uns auszusehen könnte, wenn das Internet der Dinge noch tiefer in den Alltag eindringt. In dem Science-Fiction-Kurzfilm Hyper-Reality sehen wir durch die Augen von Juliana, einer 42-jährigen Arbeiterin aus Medellín in Kolumbien. Das Ergebnis ist ein quietschbunter Horrortrip zwischen Reizüberflutung und hyperaktivem Kommerz. Wer die kompletten fünf Minuten Spielzeit bis zum Ende durchhält, kann sich danach erstmal Urlaub nehmen. Und beten, dass er diese Zukunft nicht mehr erleben wird.

HYPER-REALITY from Keiichi Matsuda on Vimeo.

50 Nerds of Grey – Wenn Freaks zu Ferkeln werden

in Film/Literatur/Sexualität by

Es gibt nicht wenige Menschen, die Abends lieber an ihrem Laptop als an ihrem Partner rumfummeln. Insofern macht es wirklich Sinn, dass jemand Fifty Shades of Grey für alle IT-Fetischisten noch einmal neu schreibt. Ersten Auszüge sind seit einiger Zeit auf Twitter zu bestaunen.

via business punk

Sky Sharks, Nazis und Zombies – Ein wichtiger Film aus Deutschland

in Film by

Bildschirmfoto 2016-04-27 um 13.45.24

Episches Signal für alle, die keine Ost-West-Dramen mit Nina Hoss mehr sehen können. Sky Sharks (Zombie Nazis Flying Sharks) gedeiht hier in Drögland. Aus gut informierten Kreisen wissen wir, dass Sky Sharks von Marc Fehse nicht beim overgeilen Trailer aufhört. Mit anderen Worten: Das wird ein echter Film von echter Laufzeit, den dann – und das ist der Kracher – ein echtes Publikum 2017 sehen kann. Also im Prinzip sowas wie Yella, Jerichow oder Barbara nur ohne Nina Hoss, dafür mit fliegenden Haien. Wobei: Mit Ralf Richter ist sowas wie die Nina Hoss für Auf-die-Fresse-Filme mit dabei. Außerdem spielt Olli Kalkofe endlich mal Hermann Göring (Gruß ans Casting). Kann nur gut werden. Die Facebook-Page zum Film hält Euch gerne auf dem Laufenden. Wir wünschen uns übrigens ein Cameo von Nina Hoss als Eva Braun mit eingebautem FLAK-Geschütz. Dann ist die Sache kugelrund.


Danke Yazid

1 5 6 7 8 9 87
Go to Top