DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Film - page 2

Täglich grüßt das Murmeltier als Horror-Thriller

in Film by

Sakrileg! Kein Mensch darf sich am größten Film aller Zeiten vergreifen! So ist es zum Glück auch nicht. Happy Deathday ist eine zulässige Adaption des Groundhog-Day-Prinzips mit einer überzeugenden Komponente: Studentin Tree Gelbman erlebt just den Tag immer wieder von vorn, an dem sie ermordet wird. Für das Opfer bedeutet das: Es wird jeden Tag solange schmerzhaft gestorben, bis sie ihren Mörder vorher kalt stellt. So eine brillante Versuchsanordnung an kann man gar nicht verkacken. Wir tippen auf einen Teenie-Horror-Streifen, der zufällig richtig gut wird.

Die Chaos-Kompanie – Der Bundeswehrskandal verfilmt

in Film by

Ein Bundeswehr-Offizier registriert sich als Flüchtling, um seinen Sold aufzubessern und plant mit Kameraden von der Bundeswehr-Universität einen Terroranschlag.

Nennt uns den Produzenten, der diese irre Storyline nicht verfilmen will. Moment! Die Geschichte beruht sogar auf wahren Begebenheiten. Das ist ein No-Brainer. Und weil No-Brainer unsere Spezialität sind, haben wir die Klamotte mit dem Bohemian Browser Ballett gleich selbst verfilmt. Kritiker werfen uns Ideenlosigkeit vor, weil wir lediglich 1:1 die Ereignisse verfilmt haben, aber täuscht Euch, wie sensibel man bei so einem Biopic vorgehen muss. Das erfordert viel Recherche, ein Gefühl fürs Detail und ein noch größeres Gefühl für die Komplexität der Figuren. Wir sind stolz auf das Ergebnis und haben schon vielen Seiten gehört, dass der Spirit der Bundeswehr noch nie so gut von einer deutschen Produktion eingefangen wurde.

Alkohol schützt vor Facehuggern – Rick und Morty geben Überlebenstipps

in Film by

Das Zeug bringt Dich um, die Familie geht zu Bruch, Du wirst verarmt sterben. Alkoholiker und Pillenlecker haben keine große Lobby, jetzt lernen wir von Rick und Morty: Für eine Sache ist der Lifestyle eines Mischkonsumenten doch hilfreich: Facehugger sind allergisch auf alkoholkranke und drogenabhängige Wirte. Der Lehrfilm ist eine Kooperation zwischen Alien Covenant und R&M – gleichzeitig auch die zwei wichtigsten Kulturprodukte des Jahres.

Teasern am Limit – Deadpool verarscht Beauty And The Beast

in Film by

Die Leute hinter Deadpool kann man gar nicht genug feiern. Um den Hauptfilm zu promoten hauen die einfach einen brillanten Kurzfilm nach dem anderen raus. Der jüngste Streich ist eine astreine Verarsche der ersten Teaser von Beauty And The Beast. Entsprechend haben wir Gesang und und gute Gags im Sekundentakt. Volle Punktzahl.

Hier die Steilvorlage von Beauty And The Beast:

Get Out – Eine Horror-Rassismus-Komödie von Jordan Peele

in Film by

Moonlight ist ein feines Drama, La La Land wusste auch zu gefallen, aber über Get Out redet irgendwie keiner. Banausen! Jordan Peele von der epischen Comedy-Show Key & Peele hatte Bock auf seinen ersten Langfilm und es sollte ein satirischer Horrorfilm sein, der sich mit liberalem Rassismus auseinandersetzt. Das ist in der Kurzform schon mal so mindbending, dass es neugierig macht. Hier die Story in aller Kürze:

Ein junger Afroamerikaner lernt die weißen Eltern seiner Freundin kennen uns stellt mit Befremden fest, dass auf deren Anwesen anscheinend durch Hypnose eingeweißte Schwarze arbeiten. Er will raus, aber so einfach ist das nicht.

Erfrischend: Die Weißen werden hier nicht von degenerierten Rednecks gespielt, sondern von Anhängern des liberalen Medienestablishments. Und genau hier versteckt sich möglicherweise der größte Gag: Auf rottentomatoes.com bekam Get Out die Fantasie-Bewertung von 99 Prozent. Rotten Tomatoes sammelt bekanntermaßen alle Presse-Reviews und bildet daraus eine aggregierte Gesamtwertung. Zurück zum Gag: 99 Prozent kann bedeuten, dass der Film auf einer Stufe mit The Godfather steht. Wir bieten eine andere Interpretation an:

Filmrezensionen werden in der Regel von Mitgliedern des weißen Medienestablishments verfasst. Deren liberaler Gelegenheits-Rassismus zeichnet sich vor allem durch die Vergabe der vollen Punktzahl aus, sobald ihnen ein “Schwarzer Film” den Spiegel vorhält. Das und die Tatsache, dass ein Jordan Peele gar nicht langweilen kann, macht Get Out zum interessantesten Film der Stunde.

Go to Top