DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Film

The New Pope – Der vielleicht beste Film-Trailer aller Zeiten

in Film by

In Zeiten von Dauerstress und kurzen Konzentrationsspannen braucht kein Mensch mehr ganze Filme. Entsprechend haben Trailer nicht mehr die Aufgabe, Lust auf den Film zu machen, sondern den Film, für den man ohnehin keine Zeit hat, knackig zusammenzufassen. Regisseur Paolo Sorrentino stellt jetzt alles auf den Kopf und präsentiert einen Trailer, der eigentlich keinen Film mehr braucht. Oder anders gesagt: Der dazugehörige Film, kann nur dazu dienen, dass sich die Leute an dieses Meisterwerk von Trailer erinnern. Möglicherweise wird es den Film “The New Pope” niemals geben, aber wen interessiert das nach diesem Trailer schon. Perfekt bis in den Soundtrack (Hendrix: Watchtower).

Das Fantasy Filmfest – Filme dürfen auch Spaß machen

in Film by

Wir leben in ernsten Zeiten. Hört man immer wieder. Ist vielleicht auch so. Die permanente Alarmiertheit über alles prägt auch die Kunst und so lassen sich immer mehr Kulturschaffende dazu verleiten, ihre Werke voll und ganz in den Dienst der kritischen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Reizpunkten zu stellen. Das ist ehrenwert, verspricht Preise und bringt Presse. Aber ich persönlich kann’s nicht mehr sehen. Aus diesem Grund empfehle ich mit heißem Herzen das Fantasy Filmfest. Hier hat die Kultur der langen Gesichter keinen Platz, stattdessen herrscht hier der unpolitische Wahnsinn, der in Zeiten wie diesen schon fast als naive Traumtänzerei durchgeht. Fantastisch!

Die Wettbewerbsfilme sind allesamt unseriöse Werke der Leidenschaft, die nie einspielen werden, was sie gekostet haben. Es fließt Blut, es wird übertrieben, es findet keine Auseinandersetzung mit den großen Fragen unserer Zeit statt. In den nächsten Wochen habt ihr Gelegenheit, diese Filme zum ersten und wahrscheinlich letzten Mal auf der großen Leinwand zu sehen. Hier meine Lieblingstrailer:

Und hier die Daten:

BERLIN 05–16 Sep | MÜNCHEN 12–22 Sep | HAMBURG 13–23 Sep | KÖLN 13–23 Sep | FRANKFURT 20–30 Sep | NÜRNBERG 25–30 Sep | STUTTGART 25–30 Sep

Hier geht’s zum kompletten Programm.

Mortal Engines – Peter Jackson fährt ultrafett auf

in Film by

Liebe Zeitzeugen, wir bedanken uns heute für den Umstand, in eine Epoche geboren zu sein, in der Visual-FX von einem anderen Stern auf Peter Jackson treffen. Und das gleichzeitig. Dieses kosmische Glück beschert uns einen Streifen, der mal so abgedreht ist, dass Zweifler schon von einem Fake Trailer reden. Mortal Engine spielt in weiten Teilen in London. Soweit so unspektakulär. Allerdings haben wir hier London auf Rädern! Kein Scheiß! Eine fahrende Stadt, die sich dem Trailer nach zu urteilen fahrende Dörfer einverleibt. Mehr müssen wir nicht wissen. Shut up and take my money.


via laughing squid

1 2 3 87
Go to Top