DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Design - page 17

Die World Bottle – Als Alfred Heineken mal fast die Welt veränderte

in Design/Genial by

Der alte Alfred Heineken hatte nicht nur Bier im Blut sondern auch Wärme im Herzen. Auf einem Ausflug im karibischen Curacao fielen ihm zwei Dinge auf: Der Strand ist voller Flaschen, die Behausungen sind katastrophal. In einem Anflug von Genialität brachte in das auf die fantastische Idee, die Form seiner Flaschen an Ziegelsteine anzulehnen. Gemeinsam mit N. John Habraken entwickelte er Flaschen, mit denen man auch Maurern kann. Übrigens sieht das Modell namens World Bottle (WOBO) auch noch ziemlich cool aus.
Zu schön wäre es gewesen, hätten die Menschen aus Curacao den Ball aufgenommen. Aus unerklärlichen Gründen geschah das nicht. Da wären wir wieder beim Thema Ideen sind nichts ohne die praktische Umsetzung. Trotzdem genial.

via kotzendes einhorn

Mine Kafon – Designer präsentiert geniales Minenräumgeräte

in Design/Genial by

An der renommierten Design Akademie Eindhoven stürzen sich die meisten Eingschriebenen lieber auf Stühle, Lampen und Regale – was Designer eben so tun. Massoud Hassani hat da eher auf Nutzwert gesetzt und eine geniales Minenräumgerät entwickelt – was Designer eher selten tun. Hassani stammt aus Afghanistan, wo alte alte Sowjet-Minen immer noch zu den täglichen Bedrohungen gehören. Allderdings kostet ein herkömmliches Minenräumgerät zuviel als das eine Anschaffung in ländlicheren Regionen je in Frage käme.

Und hier kommt der “Mine Kafon” ins Spiel. Inspiriert von einem Do-It-Yourself Spielzeug kostet es nur einen Bruchteil der herkömmlichen Lösungen. Welcher Eames-Stuhl kann das leisten? (Die Action beginnt bei 1:45)

Mine Kafon | Callum Cooper from Focus Forward Films on Vimeo.

via kfmw

Ein Film auf Drogen

in Design/Drogengebrauch/What The Fuck by

In den meisten Fällen sind Drogen nicht besonders gesund. Freunde der Surrealität können es deshalb nur begrüßen, wenn sie sich ihren Trip auch mal ohne fiese Ballerei abholen dürfen. So wie in diesem herrlich freakigen Filmexperiment zweier Franzosen. Wirklich abgedreht – im wahrsten Sinne des Wortes.

via 10 minutes 

Go to Top