DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Brüller

Kannste dir nicht ausdenken: Sean Spicer war Bushs Osterhase

in Brüller by

Nein, diesmal kein alternatives Foto. Sean Spicer ist der Wolf im Hasenpelz. Denn der Pressesprecher, der Donald Trumps verquerte Weltansichten ständig verteidigen muss, hat unter Bush beim jährlichen sogenannten “Ostereier-Rollen” im Weißen Haus die Kinder bespaßt. Vermutlich kaut er deshalb immer noch so komisch. Was für eine Karriere!

Und Drehbuchautor Robert Schooley hat ihn sogar damals interviewt:

via

Wenn Betrunkene eine deutsche Arztserie schreiben

in Brüller by

Tränen gelacht: Die beliebte Serie “Wir verfilmen, was besoffene Karnevalisten denken” von HalliGalli beschäftigt sich jetzt mit der Krankenhausserie. Gleichzeitig flehen wir alle Beteiligten an: Wenn die Show schon abgewickelt wird, dann behaltet doch bitte die besten Elemente und macht sie im Netz weiter. Es gibt noch so viele Drehbücher, die von Besoffenen entwickelt werden wollen: Anwaltsserie, Heimatfilm, Holocaust-Drama – bitte nicht aufhören!


via blogrebellen

Deutschland über alles – Das Deutschland-Lied vom FED Cup

in Brüller/Verkackt by

Der aufmerksame Sportbeobachter hat’s vielleicht schon mitgekriegt, jetzt gibt’s den Griff ins Klo des Sportjahres 2017 auch als Video. Beim FED Cup auf Hawaii schmetterte der gebuchte Solist die Deutsche Nationalhymne so atemberaubend, dass allen Anwesenden die Gänsehaut ins Gesicht stand. Das lag sicher auch daran, dass er mit der allerersten Strophe der Hymne begann, die zuletzt im Dritten Reich so inbrünstig gesungen wurde.

Das liest sich skandalös, aber erst das Video schöpft die ganze Pracht der Komödie aus. So gibt es ganz selten echte Nackte-Kanone-Momente im Real Life. Köstlich: Die Empörten Spielerinnen und Fans wollen mit der dritten Strophe gegen die Schmach ansingen – hatten aber kein Mikro. Übrigens: Man muss sich nicht zwingend – wie die meisten Medien-Kollegen – darüber aufregen. Man kann sich auch einfach die Tränen aus den Drüsen lachen und die Sache abhaken.

Julia Görges weinte geschockt, Andrea Petkovic war stinksauer, und Barbara Rittner fühlte sich zutiefst verletzt.


Danke Björn

Autsch 2.0: Sean Spicer retweetet “The Onion”-Beitrag über sich selbst

in Bildung/Brüller by

Mit diesem Mann werden wir noch ziemlich viel Spaß haben: Trumps Pressesprecher Sean Spicer (fun fact: Autocorrect macht aus “Spicer” immer sofort “Spinner”) hatte ja in den vergangenen Tagen schon für Gelächter gesorgt, als er auf seinem offiziellen Account eine merkwürdige Buchstaben- und Zahlenkombination twitterte, die einem Passwort verdächtig ähnlich sah. Nun scheint er unaufhaltsam darin fortzuschreiten, seine eigene Medieninkompetenz in die Welt zu zwitsch – …zu schreien. Denn er retweetete auf seinem Privataccount einen Beitrag des Satiremagazins “The Onion”, welcher im gängigen Stil der Medien 5 Fakten über ihn “erklärt”, mit den Worten “You nailed it. Period!”.

Nun könnte man sagen: “Naja, der springt doch einfach auf den Zug mit auf.” Aber es wäre schon ein ziemlich idiotischer Move, denn die Republikaner-Anhängerschaft hat es ja bekanntlich nicht so mit dem Ironieverständnis. Und die bisherige Art, mit Kritik umzugehen, war ja auch eher so Kategorie dummer Gegenangriff als smarte Gelassenheit. Außerdem würde er Werbung für eine “schlechte Seite” machen. Wie dem auch sei – es bleibt jedenfalls spannend!

hier das Video:

via

1 2 3 128
Go to Top