DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Browser Ballett - page 4

Transnational – Gefangen im falschen Körper

in Browser Ballett by

Stell Dir vor, Deine Eltern sind Türken, aber Du identifizierst Dich als Deutscher. Mehmet Demirel ist transnational. Der Mann, der Eko Fresh zum Verwechseln ähnlich sieht, ist als sogenannter Deutschtürke ein gefangener zwischen den Welt. Ein einfühlsames Porträt über eine zerrissene Seele.

eSport Tiger Moms – Wenn Computerspiele zur Qual werden

in Browser Ballett by

Seitdem sich herumgesprochen hat, dass bei eSports-Turnieren nicht selten Preisgelder in Millionenhöhe ausgelobt werden, hat sich eine ganze neue Elterngeneration entwickelt: Esport Tiger Moms. Geldgeile Eltern dressieren ihre Sprösslinge zu Zocker-Maschinen. Der Ballerspaß bleibt auf der Strecke, was zählt, ist die Leistung. Traurig, wie hier junge Menschen um ihre Kindheit betrogen werden.

Im Rausch des Terrors – Wie Politiker mit Tragödien umgehen

in Browser Ballett by

Die Stunde der Rechtspopulisten schlägt stets nach Terroranschlägen und so dürfen wir vermuten, dass nach jedem Anschlag bei ganz bestimmten Parteien die Korken knallen. Früher hat man Ermittlungsergebnisse abgewartet, heute werden via Twitter Ermittlungsergebnisse Sekunden nach der Tat vorgeschlagen. Die einen nennen es Leichenfledderei, die andern Instinkt-Politik. Zu gerne wüssten wir, was in den Partei-Büros von AfD und Konsorten direkt nach einem Anschlag los ist. Ich habe da so eine Vermutung.

Die Wahrheit über Reiseportale – Die größte Sadisten-Branche der Welt

in Browser Ballett by

Vorbei an allen Regeln des Anstands terrorisieren booking.com und Konsorten ihre Kunden mit Verkaufsmethoden, die man nur pervers nennen kann. Jeder, der über so einen Anbieter jemals ein Hotel oder einen Flug gebucht hat, kennt den Terror mit Bannern, die nichts anderes als die künstliche Verknappung suggerieren: 66 PERSONEN BEOBACHTEN DAS GLEICHE ANGEBOT!!! DIESES ANGEBOT GILT NUR NOCH 10 SEKUNDEN!!! Am Ende hat man ein Zimmer zum vermeintlichen Schnäppchenpreis und kann die posttraumatische Belastungsstörung in Ruhe im Urlaub auskurieren. Und jeder fragt sich: Was für kranke Sadisten arbeiten da eigentlich. Hier die Antwort.

Das perfekte Selfie – Ein Instagram-Sternchen am Limit

in Browser Ballett by

Es ist seit Jahren das Urlaubsphänomen schlechthin: Menschen stehen an einzigartigen Locations und opfern diesen Moment dem eigenen Perfektionismus, dem nach ein nicht wiederholbares Selfie perfekt sein muss. Dabei weiß jeder: Je beiläufiger und spontaner ein Schuss für die Peergroup wirken soll, desto mehr Blut, Schweiß und Tränen stecken drin. Instagram-Sternchen Nina ist auf diesem Wege in einem ewigen Loop geraten, aus dem es kein Ausweg gibt. Seit über einen Jahr arbeitet sie an den 100 Prozent und will nicht verstehen, dass es echte Perfektion nicht gibt. Und daran sind schon viele Künstler zerbrochen.

Go to Top