DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Browser Ballett

Wie entstehen deutsche Talkshows? Hinter den Kulissen eines perfekten Baukasten-Systems

in Browser Ballett by

Es ist das Lagerfeuer des modernen Homo Sapiens in Deutschland: Talkshows sind das perfekte deutsche Unterhaltungsprodukt, weil sie wie kein Zweites unsere Besessenheit nach Routinen bedienen. Das funktioniert so gut, dass der Gebührenzahler seit Jahren nicht bemerkt, wie er an der Nase herumgeführt wird. Tatsächlich wurde seit 2014 keine neue Talkshow mehr aufgezeichnet. Stattdessen schneidet das Unternehmen “Die Talkfabrik” neue Talkshows aus alten zusammen. Man merkt’s nicht, wenn man’s nicht weiß.

Smarte Fahrradsicherung – Prävention durch Abschreckung

in Browser Ballett by

Das Konzept des Fahrradschlosses ist schon immer ein Denkfehler gewesen, denn wer ein Schloss knacken will, der schafft das auch – dazu braucht man nicht mal eine Akku-Flex. Kurz: Das Thema Fahrradsicherung muss ganz neu gedacht werden. GPS-Tracker sind der richtige Ansatz, aber mit moderner Technik geht noch viel mehr. Gefrustet vom erneuten Verlust eines Fahrrads habe ich mit Tüftel-Bruder Steffen Sennert an neuen Lösungen gerbeitet, die auch die Gefühle Rache und Wut berücksichtigen. Viel Spaß damit.

Bad Lip Reading Nationalhymne – Ein Beitrag zur bescheuertsten Debatte des Jahres

in Browser Ballett by

Alles, ich betone ALLES wird dieses Jahr politisiert. Viele schauen sich die WM-Spiele nur an, um zu kontrollieren, wer die Nationalhymne mitsingt und wer nicht. Dabei kann es so viele Gründe dafür geben, warum ein Spieler nicht mitsingt. Ich bin beispielsweise fest davon überzeugt, dass sich Özil einfach den Text nicht merken kann. Genau so überzeugt bin ich davon, dass der DFB eine Mitsing-Prämie im höheren fünfstelligen Bereich ausgelobt hat, damit endlich diese elendige Debatte aufhört.

Auch wir beim Browser Ballett haben uns Gedanken gemacht, was man tun kann, um der ständigen Politisierung des eigenen Handelns oder Nichthandelns auszuweichen. Dazu habe ich mich mit Lippenleserin Julia Probst getroffen und mit Ihr einen neuen Hymnen-Text entwickelt, der beim Singen exakt zu aussieht wie das Original. Stichwort: Bad Lip Reading Nationalhymne. Der neue Text erzählt deutlich mehr über das Deutschland der Gegenwart, aber das Beste ist: Kein Mensch wird bei der Übertragung einen Unterschied merken.

BAMF – Der Film

in Browser Ballett by

Wer die deutsche Behördenmentalität kennt, der fragte sich bereits 2015: Wie sollen Institutionen, die bis zu 2 Monate für die Erstellung einer Geburtsurkunde brauchen, über eine Millionen Flüchtlinge registrieren? Als dann auch noch McKinsey-Berater den BAMF-Stempelkissen ein strafferes Management verordneten, war die Komödie perfekt: Zum ersten Mal gab es eine Erfahrung, gegen die der deutsche Beamte schon immer allergisch war: Druck von oben. Da hilft nur eins: Augen zu und durch und um Gottes Willen die Fälle abarbeiten, bevor die Zentrale Stress macht. Nie haben wir Helmut Dietl mehr vermisst. Er hätte sich die Verfilmung dieser Mutter aller Zyniker-Komödien nicht entgehen lassen. Zumal die Realität bereits ein fertiges Drehbuch ablieferte. Einige Seiten davon haben wir jetzt mit dem Browser Ballett verfilmt.

Der Outfluencer – Eine moderne Erpresser-Masche

in Browser Ballett by

Kevin Funke aus Berlin hat das Influencer-Game durchschaut: Wenn Marken Geld dafür zahlen, dass schöne Menschen mit ihren Produkten posieren, dann zahlen sie bestimmt auch Geld dafür, dass es nicht so schöne Menschen unterlassen. Als Deutschlands erster Outfluencer präsentiert Funke so lange Produkte, bis die Unternehmen dahinter das Lösegeld zahlen. Denn nichts ist schlimmer als beschädigte Markenwerte. Außerdem ist es nicht verboten, online Produkte zu empfehlen. Mad Props an Tanzverbot für den Mut, seine erste echte Rolle spielen.

Go to Top