DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Bossmove - page 2

Einen Bagger bomben – Graffiti macht sich super auf Baumaschinen

in Bossmove/Kunst by

Einfach mal außerhalb der Box gedacht und erkannt: Ein Liebherr-Bagger ist ebenso eine prima Leinwand. Wir gratulieren zur Disruption des Tages und freuen uns schon auf den Whole-Kran. Einfach machen.


via fernsehersatz

Navy entschuldigt sich für Kondensstreifen-Penis

in Bossmove by

Es war nur eine Frage der Zeit und wir haben sehr lange gewartet, aber endlich hat es ein Kampfpilot durchgezogen und einen Pimmel in den Himmel gemalt. Am Himmel über Okanogan County entdeckten und dokumentierten zahlreiche Menschen einen gigantischen Phallus zwischen den Wolken. Die Navy kündigte Untersuchungen an und gab zu dem Himmels-Genital ein knappes Statement:

The Navy holds its aircrew to the highest standards and we find this absolutely unacceptable, of zero training value and we are holding the crew accountable.

Die Motiv-Wahl mag nicht jedermanns Geschmack treffen, dennoch wird uns zu wenig über die Fähigkeiten des Piloten ODER der Pilotin geredet. Wir reden hier von einer Penis-Zeichnung ohne Absetzen. Mit einem Flugzeug. Die Navy sollte stolz auf ihre Leute sein und inoffiziell ist sie es bestimmt auch.

via deadspin

Teamwork Magie – Wenn Massen einen Hut zurückgeben

in Bossmove by

Ein zufälliges Sozialexperiment aus Houston zeigt: Erfolg macht solidarisch. Auf der Parade der Houston Astros anlässlich des Gewinns der World Series verlor eine Dame im Parkhaus ihren Hut. Der Schwarm reagierte in der Manier eine Ameisenkolonie. Faszinierende Bilder.


via fernsehersatz

Macher des Tages – 13jähriger baut sich eigenes Haus

in Bossmove by

Fuck Yeah! Die viel kritisierte Jugend von heute nimmt ihren Shit in die eigenen Hände: Luke Thill aus Iowa hat seinen Eltern nicht die Ohren vollgeheult, er sein eigenes Haus gebaut. Auf 10 Quadratmetern im Garten inklusive Wohn-, Ess- und Schlafzimmer. Nun verfügen 13jährige nicht über die Mittel, sich mal eben ein Tinyhouse zu bestellen, also hat Thill Recyclingbaustoffe gesammelt und den Rest mit Leidenschaft aufgefüllt. Nach einem Jahr stand die Bude und sie ist durchdacht. Mich würde zudem brennend interessieren, welcher Streit dem Ganzen vorangegangen ist.


via urbanshit

Go to Top