DIE JOGGINGHOSE FÜR DEN KOPF

Category archive

Bildung

Die Sendung mit der Maus bringt ihr Intro auf Klingonisch

in Bildung by

Die Popculture-Junkies von der Sendung mit der Maus hatten gestern den Themenschwerpunkt Weltall. Also gab’s das Maus-Intro erstmals auf Klingonisch. Kinder wurden schon mal sanft auf geile Filme vorbereitet, Eltern freuten sich: Die Maus ist immer noch einer von uns.

Kennst du diese seltsame Sprache? Die Klingonen sind ein Volk, das für eine Reihe von Science-Fiction-Filmen erfunden wurde. In den Filmen haben sie ein eigenes Reich, das sich über mehrere Sternengalaxien erstreckt und eine eigene Sprache, die inzwischen sogar viele Fans der Serie hier bei uns auf der Erde sprechen und weiterentwickeln. Klingt galaktisch, oder?


via kfmw

Trump und die Realität: “repeal and replace Obamacare” hat er nie gesagt – ist klar, ne?

in Bildung/Politik by

Die Lüge heutzutage ist so en vogue wie noch nie. Und was macht man, wenn man offensichtlich versagt hat, Leute aus den eigenen Reihen nicht geschlossen hinter einem stehen, alle darüber berichten und die Faktenlage eindeutig ist?

Richtig! Einfach das Gegenteil behaupten. Gibt ja schließlich immer noch genug Idioten, die das glauben werden. Wie weit wird er noch gehen können, bis seine meisterhafte Tarnung auffällt? Und was sagt das über unser Zeitalter aus? Fragen über Fragen. Es bleibt mal wieder spannend. Und amüsant. Immerhin.

President Trump Responds To His Failed Health Care Bill

President Trump: I never said repealing and replacing Obamacare would be easy. (via NowThis Politics)Really? Let's check the tape:

Posted by NowThis on Freitag, 24. März 2017

 

via

Vortrag des Tages: Nico Semsrott über den Unterschied zwischen Aufklärung und Fanatismus

in Bildung/Politik by

Wenn ein Problem aus vielen verschiedenen Facetten besteht, lasst es uns doch auf einem Weg lösen, der überhaupt gar nichts mit auch nur irgendeiner dieser Facetten zu tun hat!

Man kann über die Heute Show ja sagen und denken, was man möchte, aber bei diesem Beitrag sind wir uns sicher: Der ist mal wirklich richtig gut. Denn Nico bricht in einer optisch besonders ansprechenden Präsentation ganz klassisch in Semsrott’scher Manier enthusiastisch die derzeit angesagte merkwürdige Art des Denkens und Schlussfolgerns runter. Bitte mehr davon!

Lieber Jens Spahn, es gibt keine dummen Fragen

in Bildung by

Was ich persönlich an Ihnen schätze, lieber Herr Spahn, ist Ihr Selbstbewusstsein, auch mal öffentlich auf dem Schlauch zu stehen. Die meisten Politiker tun ja immer so, als hätten sie Antworten auf alles – aber solche Menschen gibt’s gar nicht. Nun zu ihrer Frage:

Das ist ganz einfach, Herr Spahn: In Afghanistan herrscht Krieg. Krieg ist, wenn Menschen mit Waffen gegeneinander kämpfen. Und zwar so doll, dass viele dabei sterben. Aber manchmal beschließen Politiker, dass Leute aus anderen Ländern nach Afghanistan reindürfen, um dort zu verhindern, dass zu viele Afghanen tot gemacht werden. Deutschland hat da mitgemacht und gesagt: Wir helfen mit, dass sich die Menschen in Afghanistan nicht mehr gegenseitig totmachen. Und deshalb schickt die Bundeswehr Soldaten in den Norden Afghanistans. Weil es da so gefährlich ist, dass Menschen freiwillig von da fliehen und in ein Land gehen, in dem sie Fremde sind. Wenn es in Afghanistan nicht so gefährlich wäre, dann müssten da also auch keine deutschen Soldaten mehr hin. Aber im Augenblick gibt’s da noch zu viel Aua.

Herzlichst,
Schlecky Silberstein

1 2 3 77
Go to Top