Der Bahn-Simulator – Der erste Shooter im ICE

in Games by

Es ist die Falling Down Fantasie eines jeden ICE-Opfers: Einmal durchdrehen und die komplette Kinderstube vergessen. Gemeinsam mit unserem treuen Black Pants Game Studio hat das Browser Ballett den ersten realistischen ICE-Simulator programmiert, in dem Ihr Euch nach Herzenslust austoben könnt. Die Mischung aus Doom und Endless Runner wartet mit allen Gegnern auf, die man auch aus dem Real Life kennt: Verwirrte Rentner, Kinderhorden, angetrunkene Bundeswehr-Soldaten, noch angetrunkenere Fußballfans, Junggesellen-Abschiede, Business-Kasper und viele mehr.

Ziel des Spiels: Bringt so viele Wagons wie möglich hinter Euch. Aber weil es eine Simulation ist, müsst Ihr immer auf Euren Blasendruck achten: Bei hundert Prozent nässt Ihr ein und fliegt zwischen Wolfsburg und Stendal (Deutschlands Area 51) aus dem Zug. Auf den zufällig geöffneten Zugtoiletten könnt Ihr Druck ablassen und somit im übertragenen Sinne neue Lebensenergie tanken. Aber Ihr seid nicht hilflos. Euer Waffenarsenal reicht vom Bahn-Magazin, über trockene Le Crobag Croissants, bis hin zu Wurfgeschossen in Form von Bierdosen. Der Bahn-Simulator ist jetzt im Browser zockbar unter bahn-simulator.com

Viel Spaß bei der Jagd nach dem Highscore.

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de