Unfreiwillige Kunst: Menschen, die für ebay einen Spiegel fotografieren wollen

in Kunst by

Wer schon mal versucht hat, über ebay einen Spiegel zu verhökern, stößt spätestens beim aussagekräftigen Produkt-Foto auf einen Moment des Innehaltens. Denn Spiegel spiegeln, das sagt schon der Name und so gerät der Mensch zwangsläufig in den Fokus, obwohl er gar nicht will. Die einen versuchen es mit der Periskop-Methode, andere verstecken sich verschämt, wieder andere setzen sich lasziv in Szene, auch findet man viele Fotos von Hobby-Illusionisten. Und weil es fast kein langweiliges Foto eines Spiegel-Inserats gibt, machen gerade auf Twitter die schönsten Versuche die Runde.


via blogrebellen

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de