Tüftler ersetzt Warntöne im Auto durch Africa von Toto

in Genial/Musik by

Mit der Automobilindustrie ging es exakt ab dem Zeitpunkt bergab, als die Fahrzeuge zu piepen begannen. Und nie kam ein Hersteller auf die Idee, dass es im reichen Spektrum der akustischen Signale noch ganz andere Impulse gibt, als des nervige Gepiepe. Tüftler Chris Ng legte schließlich selbst Hand an seinen Volvo 240 an und tauschte das Piep-Modul gegen eine 8-Bit-Version vom Lied aller Lieder. Wer diese Weltinnovation unterstützen möchte, kann auf Kickstarter was dazu buttern. ACHTUNG: Ton rechts untern manuell einschalten.

Und weil wir heute so jung, hier noch mal der ganze Song in voller Pracht:


Für Christina

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de