Recht aktuell: Man darf mit einer gültigen Fahrkarte vor dem Kontrolleur weglaufen

in Genial by

Es gehört zu den ungeschriebenen Gesetzen des U-Bahn-Fahrens, dass sich die Personen, die sich einen Fahrschein leisten können, mit denen solidarisieren, die schwarzfahren müssen. Deshalb gilt: Immer mindestens drei Minuten nach der Monatskarte im Portemonnaie suchen. Jetzt informiert uns WBS-Anwalt Christian Solmecke über eine neue erlaubte Action-Methode: Es ist erlaubt, mit einem gültigen Fahrschein vor dem Kontrolleur wegzulaufen. Challenge Accepted!

Und hier der Grund, warum ich schon seit Jahren kein Ticket mehr gekauft habe:


via kfmw

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de