Mortal Engines – Peter Jackson fährt ultrafett auf

in Film by

Liebe Zeitzeugen, wir bedanken uns heute für den Umstand, in eine Epoche geboren zu sein, in der Visual-FX von einem anderen Stern auf Peter Jackson treffen. Und das gleichzeitig. Dieses kosmische Glück beschert uns einen Streifen, der mal so abgedreht ist, dass Zweifler schon von einem Fake Trailer reden. Mortal Engine spielt in weiten Teilen in London. Soweit so unspektakulär. Allerdings haben wir hier London auf Rädern! Kein Scheiß! Eine fahrende Stadt, die sich dem Trailer nach zu urteilen fahrende Dörfer einverleibt. Mehr müssen wir nicht wissen. Shut up and take my money.


via laughing squid

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de