Postapokalyptische Weihnachten mit EDEKA

in Werbung by

Was Werbung angeht, bin ich Patriot! In der Königsdisziplin Weihnachts-Werbespots kam lange keiner an den Engländern vorbei, deutsche Agenturensöhne konnten da bislang nur beschämt zu Boden schauen. Bis gestern. Denn was Jung von Matt da für EDEKA aus dem Hut und vor allem aus dem Budget-Topf gezaubert hat, ist ein Brett aus Edelstal. Weihnachten 2117 ist eine Mischung aus Wall-E, Blackmirror und Weihnachten und feuert aus allen Rohren. Sollte man gesehen haben.


Danke Raphie

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de