Microsofts Edge-Browser wechselt bei Pornoseiten bald in den Inkognito-Modus

in Genial by

Während sich Chrome und Firefox aufs Geschwindigkeits-Wettrüsten fokussieren, steht bei Microsoft noch der Mensch im Vordergrund. Das Microsoft-Patent mit dem Titel Automation of Browser Mode Switching hätte auch “Microsoft Stealth Fapping” heißen können, auf jeden Fall ist darin ein sinnvolles Feature enthalten: Der Browser versetzt sich bei bestimmten Inhalten automatisch in den Inkognito-Modus. Das könnte für den C-Browser Edge die Wende bedeuten. Wann die Funktion implementiert wird, ist noch offen.


via futurezone

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de