Papyrus – Ryan Gosling wird von einer Windows Standard-Schrift verfolgt (Drama)

in Brüller by

Es gibt auf dieser Welt ein paar Schriften, die Designer auf der ganzen Welt in Rage bringen, weil sie A) objektiv scheiße aussehen und B) auf Millionen Computern vorinstalliert sind. Als James Cameron für den Avatar-Titel allen ernstes die Unschrift Papyrus verwendete, sollen sich unbestätigten Gerüchten zufolge Designer auf der ganzen Welt aus Protest selbst verbrannt haben. Im besten SNL-Sketch seit Jahren spielt Ryan Gosling einen gebrochenen Mann, der es nie überwinden konnte, dass Cameron diese Schrift wählte. Kein Gosling-Markenzeichen wird dabei ausgelassen. Vom nachdenklichen durch die Nacht fahren bis zum entrückt im Regen stehen ist alles dabei. Der verantwortliche Schrift-Designer Chris Costello meldete sich auch schon zu Wort: Er hat viel gelacht.


via CNET

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de