Autsch: Amis wollten Hurrican Irma abschießen

in Brüller by

Kannste dir nicht ausdenken: Ein junger Mann hatte die glorreiche Idee, aus “boredom and stress” auf den Hurrican Irma zu schießen. Passend dazu legte er dann ein Facebookevent an, an dem in kürzester Zeit knapp 30.000 Menschen “teilnahmen”, weitere 45.000 bekundeten ihr Interesse. Offenbar, weil sie glaubten, das könne den Hurrican abwenden. Das wiederum alarmierte das Pasco County Sheriff’s Office: In einem Tweet betonten sie mithilfe einer erklärenden Graphik, dass das Schießen auf einen Hurrican selbigen NICHT abwenden kann.

Und Sogar die TIME griff die Warnung auf: Sicher ist sicher.

via

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT