Alle Götter an einem Tisch – Der Werbespot des Jahres

in Werbung by

Zum Australia Day wird traditionell Lamm serviert, weil sich die meisten Glaubensgemeinden darauf einigen können. Die australische Lamm-Lobby (gibt’s wirklich) präsentiert dazu dieses Brett von einem Werbespot: Alle erdenklichen Götter treffen sich zum Grillen. Das ist auch schon die genial einfache Idee. An die Abbildung von Mohamed hat sich bislang noch keiner gestört, Sascha von fernsehersatz bemerkt richtigerweise das Fehlen des fliegenden Spaghettimonsters. Dann wären wir vor Begeisterung aus dem Fenster gesprungen. Aber auch so ist der Spott ein Kracher und wer jetzt nicht auf die Idee kommt, daraus einen Kinofilm, oder wenigstens eine Webserie zu machen, der ist selbst Schuld.

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Das Mieter-Quartett
Das Mieter-Quartett vom Browser Ballett. Endlich mal selbst die Hausverwaltung sein und potentielle Mieter gegeneinander ausspielen.
Hier die Spielkarten downloaden: browserballett.com/Mieter-Quartett.pdf
... See MoreSee Less

Marcel Frommelt, Alban Bislimi and 630 others like this

View previous comments

Nicos TriantafilopoulosDeath Metal Band und nur 130 dB? Da hat wohl jemand den vergessen seinen Gitarrenverstärker voll auftzdrehen!

2 days ago   ·  10

2 Replies

Avatar

Jonas KenAus eigener Erfahrung ist der Shitstormfaktor bei der Stasi-Blockwart-Oma viel zu niedrig angesetzt! Und jetzt Ruhe hier!

2 days ago   ·  4
Avatar

Matze Seeba-GomilleDeutscher Mieterbund, das ist doch eine Frechheit!!!1!.. Mieter gegeneinander ausspielen, das könnte euch so passen. Pfui!

2 days ago   ·  2
Avatar

Timo WenningerBrudi Magda des muss dringend in die Zelaspielekiste! Noch geiler als des Bulldogquartett

2 days ago   ·  1
Avatar

Antje U Michael Wandrerund wer schneidet des Quartett aus? Natürlich der Azubi 😜@ Hannes Koch 😂

2 days ago   ·  1
Avatar

Daniela HarmsAnne 😂😂😂 Falls dich die Wohnungsuche irgendwann nervt

4 hours ago
Avatar

Niklas ReinehrMarcus Roman Druckt das jemand aus für nächstes mal... ?😏😍😇

2 days ago   ·  1
Avatar

Annika LemkeChristopher Jakob Kai Maite 😂 geht auf den Link und gebt euch die Karten

8 hours ago

3 Replies

Avatar

Florian MüllerAndre, Alexander das wäre doch auch mal was

2 days ago   ·  1
Avatar

Jens KaupSehr gut gemacht! Und alles schon gehabt! Gibt es auch eine onlindedruckerei, die Kartenspiele nach der Vorlage druckt?

2 days ago
Avatar

Tom CallsenKatharina Koch..das Spiel brauchen wir fürs nächste Trinken! :D

2 days ago
Avatar

Alex LyeykinDominik Vanessa für nächstes mal trinken brauchen wir das xD

2 days ago   ·  1

4 Replies

Avatar

Christoph NagelHe die Hausverwaltung hat damit nichts zu tun !!elf Lügenpresse! Das ist die Mietverwaltung !

2 days ago
Avatar

Marcel SahlmenSebastian Paul Jacqueline Heckl das drucke ich aus - noch cooler als Monopoly!! 😃

2 days ago   ·  1
Avatar

Harry DrumstickerIch finde so ein Spiel ist kein Spiel, Alleinerziehende hat keine Chance gegen Juppi, Scheiß Rich-Kid, etc.! Social-Mindfuck-Game!

2 days ago
Avatar

Benjamin VergilFelix Zeidler Michel Küchler Ich druck das mal für die nächste gemeinsame Runde aus xD

2 days ago   ·  1
Avatar

Matze Seeba-GomilleUnd was sagt der Mieterschutzbund e.V. dazu, wie hier arme Mieter gegeneinander ausgespielt werden?

2 days ago
Avatar

Hugo SFDas ist doch mal was für einen sauf Abend Marco Hvatmóðr

2 days ago

1 Reply

Avatar

Pasc AlBitte mehr Karten! :D Wie wäre es mit dem Ergänzungkit Häuslebauer/-Käufer?

2 days ago
Avatar

Linus SchallerMarkierung für Hannes! (auch um dich mit der Markierung auf die Palme zu bringen..)

2 days ago
Avatar

Benedikt J. Sequeira GerardoLust auf dieses Spielchen? Das Secret Htlr vom Jahr 2018? Lilly, Christo

2 days ago   ·  1
Avatar

Kati PichlerStef bitte kauf ma des 😂😂😂😂

2 days ago

4 Replies

Avatar

Hauke BastertMoritz das fehlt dir noch in der Sammlung!

2 days ago   ·  1
Avatar

Nine ZettPunktBrauche ich!

2 days ago
Avatar

Stephanie ZenzAndrea Peetz jetzt weis ich was du immer machst 🙂

14 hours ago
Avatar

Comment on Facebook

Head-Autor und Grüßaugust vom Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der Welt der sehr guten und dramatisch schlechten Ideen. Besuchen Sie mich doch mal bei der Arbeit: https://www.facebook.com/bohemianbrowserballett/ https://twitter.com/BrowserBallett

  • SpottTheMistake

    “Aber auch so ist der Spott ein Kracher”

    Ah ja. Hab mich schon gefragt, was hier der Kracher ist.

  • Pingback: Die eskapistischen Links der Woche 36/2017 | nerdlicht.net()

  • Henry Häßner

    Die webserie dazu gibt es quasi schon… 🙂 https://de.wikipedia.org/wiki/American_Gods_(Fernsehserie)

  • Ulf

    Ich fühle mich diskriminiert, meine Religion ist nicht dabei. Das fliegende Spaghettimonster fehlt.

  • Eris wurde natürlich auch wieder mal nicht eingeladen…

    Typisch! Man sollte meinen die Leute lernen irgendwann aus ihren Fehlern.

  • plotz

    Mohammed wird ja auch nicht abgebildet, sondern sagt telefonisch ab (“daycare pickup”).

    • Inge

      Hatten Angst vor kultureller Bereicherung mit AKs und Sprengstoffweste in ihren Büroräumen.

  • Schwör
  • Gast_3000

    Wrecky Werbestein – der lustige Blog von Werbern, für Werber!

    (Featuring Ärzte ohne Grenzen und Bushido <3 )

  • Andreas Mueller

    Ich verstehe den Artikel nicht ganz oder hat der Autor den “Spott” (wie er das Ganze selbst betitelt – darf ich das als Kritik sehen oder ist es nur ein Rechtschreibfehler) nicht verstanden: “An die Abbildung von Mohamed hat sich bislang noch keiner gestört” besagt er in dem kurzen Absatz, dabei wird doch ganz klar besprochen, dass er eben NICHT dabei ist und telephonisch absagt. Seltsamer Kommentar zum Video, Herr Christian Brandes….

  • Kajak Shakira

    Rassischtisch, dass die sympathischste aller Religion nicht dabei ist. Und Ungläubigkeit durch eine Frau darzustellen ist sexistisch und verletzt Gefühle.

    • Robert Müller

      Rassistisch wenn es um Religion geht? Wohl kaum … Und zu verlangen das es ein Mann sein muss der ungläubig ist, ist dann nicht sexistisch? ich meine, es gibt ja kein drittes Geschlecht auf das man es schieben könnte. Zum Andern ist die “Ungläubige” nur recht fortschrittlich in ihren Äußerungen (im Vergleich zu Zeus, etc.) … Wenn dir der Spot nicht gefällt dann sags einfach so, aber schieb es bitte nicht auf Theologie oder Sexismus … *roll eyes*

      • Robert Müller

        Ach und das die “sympathischste aller Religionen nicht dabei war, lag wohl daran, dass sich manch einer an einer Abbildung gestört hätte 😉

  • Pingback: Netzers Geburtstag, Django vom MJQ und ein Interview mit Geißler - die Links der Woche vom 8.9. bis 14.9. | Männer unter sich()