358 Meter Kunst – Ein kompletter ICE als Wholecar

in Kunst by

Eine Leistung vergleichbar mit der Erstbesteigung des Mount Everest: Wir wissen nicht wie, aber irgendwie haben es Menschen geschafft, einen komplette ICE von 358 Metern Länger zu veredeln. Wir gehen nicht davon aus, dass es sich hier um einer Auftragsarbeit der Deutschen Bahn handelt, sondern um ein Wholecar zu branchenüblichen Bedingungen. Oder um korrekt zu bleiben: Eine End2end Train. Ob 358 Künstler jeweils einen Meter bearbeitet haben, oder ob es die Arbeit einer einzigen Crew, gar einer einzigen Person ist, werden wir nie erfahren. Aber Ihr könnt das Werk noch bezeugen. Gesehen wurde der Zug in Altona und Göttingen, wir tippen daher auf den ICE 1291, der ebenso Kassel, Frankfurt und Mannheim mitnimmt.


via blogrebellen

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Martin Schulz ist seit gestern auf großer Deutschland-Tour.

Die „Schulz mit lustig“ – Dead-Socialist-Abschiedstour 2017. Bestellt Euch jetzt euer Fanpaket und fahrt mit, im Train To Hell!
... See MoreSee Less

Martin Schulz ist seit gestern auf großer Deutschland-Tour.Die „Schulz mit lustig“ – Dead-Socialist-Abschiedstour 2017. Bestellt Euch jetzt euer Fanpaket und fahrt mit, im Train To Hell!

Vico V. Welck, Lars Avanzini and 103 others like this

View previous comments

Mario Sasseich würds kaufen!

22 hours ago   ·  6

2 Replies

Avatar

Helena BuddeFreue mich schon besonders auf "Twilight of the Thunder Schulz" und "Enemy of Merkel"🤘 Wo kann man Tickets kaufen?🙃

22 hours ago   ·  3
Avatar

Knut HugoVerdient euch n bisschen was dazu und druckt die Teile!

5 hours ago   ·  1
Avatar

Dirk SwierczynskiIst das Paket inklusive dem geilen Biest mit dem Killerblick? Oder noch besser: Kann man die auch separat bestellen? 😀

3 hours ago
Avatar

Vagabunt

Attachment22 hours ago   ·  2

1 Reply

Avatar

Peter ParkerTrain to Hell? Go to hell fänd ich besser

17 hours ago

1 Reply

Avatar

Richard SeidlerPhilip Zang

14 hours ago

2 Replies

Avatar

Thorsten GüntherWas kostet das schwarze Herren-Shirt in XL?

22 hours ago   ·  1
Avatar

Jana DaMike könnte auch von necro sein 😂

22 hours ago   ·  2
Avatar

Andrew GrimesHab gehört Siggi G. Macht vorband

15 hours ago
Avatar

Matzek DrazzleWo ist der Link?!!?!11

19 hours ago
Avatar

Frank LentesWo kann man die Shirts bestellen?

12 hours ago
Avatar

Tobias J. KöhlerHenrik Marx das ist was für dich!

16 hours ago
Avatar

Nik O'lasRalf

11 hours ago
Avatar

Comment on Facebook

Bohemian Browser Ballett with Das Erste.

Wichtiger Hinweis: Auch als junger Bürger kannst du Politik mitgestalten, aber ein bisschen anstrengen musst du dich schon dafür!
______________________________
"Überzeugt uns" feat. Bohemian Browser Ballett, am Montag im Ersten: www.ueberzeugt-uns.de
... See MoreSee Less

Coco Roth, Eva Hs and 445 others like this

View previous comments

Julian B. WermterRainer Hecht-Mijic du solltest deine Gelüste für was Gutes einsetzten.

4 days ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Irene MetzNa, dann mal her mit euch jungen Kerlen. :) Ich könnte aber auch jemand für Gartenarbeit brauchen. ;)

4 days ago   ·  4
Avatar

Janina BachSo läuft das also zur Zeit mit der Politik.... machst du da auch mit, Ines? 🤔

3 days ago   ·  1
Avatar

Julius KiwittAuf alten Schiffen lernt man segeln.

5 days ago

2 Replies

Avatar

Adrian SanchezOha. Was erwartet uns da am Montag David und Anne?

5 days ago   ·  2
Avatar

Anthony Vulpes VulpesPhillip Arndt Tim Strehl omg!! Uschi von Senioren Zocken!!! xDDD

4 days ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Joshi MiethkeMichael Fengler Georg Peter David Knapp Hannah-Marie Weller Der Mann tut was für unsere Zukunft

5 days ago   ·  1

3 Replies

Avatar

Massimo AlianiLeider die Realität, also das mit dem uninteressant und umsetzen.

5 days ago
Avatar

Braga UnholdDa bleibt einem aber leider das Lachen im Halse stecken...

4 days ago   ·  1
Avatar

Tom WinTimo Loose 😂😂 machst du das auch bald?

5 days ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Elias KatherAnnika Marissa Roxy HAHAHA ICH KANN NICHT MEHR!!!! :D

4 days ago

1 Reply

Avatar

Melanie RüttenÜbel ... ganz ganz übel ... aber geil 😂😂😂😂😂

5 days ago   ·  3
Avatar

Martin Kolbe

Attachment5 days ago   ·  3
Avatar

Felix Plinio Designori😂 großartig!

5 days ago   ·  1
Avatar

Anne IsoldeAlter Falter!😈

5 days ago   ·  1
Avatar

Uwe Von Der LieckUrsula <3

5 days ago
Avatar

Michita Bermudezno entiendo, pero me da risa ver los dos! bisous Kyo!

4 days ago
Avatar

Sanny Adlungsehr geil 😂

5 days ago
Avatar

Hanns MeyerBöse, aber bringt mich auf eine Idee 😅

5 days ago
Avatar

Oliver KühnleUnd die Politik F**** uns alle ;)

5 days ago
Avatar

Christian SchulzBitte nicht Maro Ko 😜

4 days ago
Avatar

Georg Streiter JunKevin Nachtschatt Chrisi Föttinger😂

4 days ago   ·  1

2 Replies

Avatar

Hektor Ahmet YildirimEsther Nixe😅😅😅

4 days ago

1 Reply

Avatar

Max GeuenichJill Gibson :D

5 days ago

1 Reply

Avatar

Sofie AlfhildKevin Riedel

4 days ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Comment on Facebook

  • Mal Air

    Der Terminus Wholecar ist eigentlich kein großes Geheimnis. Wie der Name schon sagt ein ganzer Waggon, der auf mind. einer Seite komplett! bemalt ist. Ist der ganze Zug auf mind. einer Seite komplett! bemalt nennt man das Wholetrain (Überraschung). Der ICE hier ist keines von beiden. Das ist ein E2E über den ganzen Zug, also ein End to End. Nicht mehr nicht weniger.

    komplett! heißt über die ganze Fläche, nicht bis zum Fenster oder knapp darüber, sondern vom Boden bis Dach. Komplett. Ist es vom Boden bis Dach, aber nicht über den ganzen Waggon, nennt man das T2B. Was das bedeutet, wird in der nächsten Folge von “Schlecky lernt das Writinglexikon” verraten.

    • schwarzgrau

      ABER müsste es für ein E2E nicht ein durchgängiger Schriftzug sein, statt einfach vielen einzelnen?

  • David Dott

    @Mal Air: Fast richtig. Es handelt sich hier um einen window-down whole train. Ein E2E meint nur einen Waggon, ist also sozusagen ein window-down wholecar. Ein E2E über den ganzen Zug heißt dann eben, wie gesagt, window-down whole train. Analog ist ein wholecar auf jedem einzelnen Waggon des Zuges dann ein (vollwertiger und nicht nur window-down-) wholetrain. Nur der Vollständigkeit halber: Ein wholecar ist gleichzeitig ein T2B-E2E. T2B-wholecar wäre ein Pleonasmus (wie “weißer Schnee”). T2B-wholetrain ist so weit ich weiß durchaus gebräuchlich, obwohl es ein Pleonasmus ist, weil die oben genannte Spezifizierung “window-down” whole train eigentlich widersprüchlich ist (wholetrain=T2B), aber gleichzeitig die einzig mögliche Bezeichnung in diesem Schema. Besserwisserei Ende.
    Auf jeden Fall ist das eine respektable Leistung. Zum Glück schreibt die Szene ihre eigenen Geschichtsbücher, sonst würden solche Leistungen u.U. in Vergessenheit geraten 😉

    • Burki

      Tolle Leistung der Szene!!! Freue mich schon darauf, dass die Reinigung dann auf die Fahrpreise geschlagen werden.

      Die Internet Verhaltensregeln schreiben jetzt vor ausfällig zu werden, aber ich die entsprechenden Beleidigungen über den knappen Horizont dieser Künstler kann sich jeder selber denken.

      • sowaskommtvonsowas

        Jungä!! Kommakla! (wo ist der Hundebär, wenn man ihn braucht..?)

    • Inge

      @david_dott:disqus: Fast richtig. Es ist Wagen und keine Waggons. Waggons gibt es im Schienengüterverkehr und Wagen im Schienenpersonenverkehr.

  • Schlaubischlumpf

    Da der letzte Wagen auf dem Video eindeutig nicht “veredelt” wurde, hat keiner von Euch recht und es bleibt einfach nur Vandalismus.

  • Captain Obvious

    naja, steht halt drauf wer das war.

  • Oliver Hauf

    Sieht einfach nur schlecht aus…. ein SvAbEZ … (Scheiße von Anfang bis Ende Zug)