The Tearoom – Ein homoerotischer Herrentoiletten-Simulator

in Games by

Die Grafik wird immer besser, die Ideen immer dünner. Der Games-Branche geht es gerade gut wie nie, dennoch wird verkannt, wie gut es ihr gehen könnte. Man könnte schon längst Games mit gesellschaftlicher Relevanz an den Markt bringen und damit Hollywood den Titel als Unterhaltungs-Platzhirsch Nummer eins endgültig abnehmen. Einen Schritt in die richtige Richtung geht das Spiel The Tearoom von Robert Yang. Von Spöttern als schwuler Klo-Simulator bezeichnet gehört es hier zwar zum Gameplay, Schwänze auf öffentlichen Toiletten zu lutschen, aber das ist nur die halbe Geschichte.

Das Game geht zurück auf eine Polizeipraxis in Ohio 1962, als Polizisten durch einen doppelsichtigen Spiegel Herrentoiletten beobachtet haben, um im Falle einer homosexuellen Anbahnung sofort mit den Handschellen im Raum zu stehen. Na ja, das gibt’s jetzt als Game.

The Tearoom is a historical public bathroom simulator about anxiety, police surveillance, and sucking off another dude’s gun.


via ldn.net

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Likes schenken mit Weihnachts-Klickbots
Das schönste Weihnachtsgeschenk der Welt sind Likes! Unsere neuen Social-Bots liken und kommentieren alles, was das Herz begehrt. Gewinnt mit uns einen von 10 Like-Gutscheinen für Facebook, Instagram und Twitter und macht damit einen ganz besonderen Menschen glücklich. Einfach diesen Beitrag bis zum 6. Dezember teilen und Daumen drücken.
... See MoreSee Less

Kristiin, Matthias Mosé and 99 others like this

View previous comments

Michael BrandAndreas Becker... schenke ich dir... Dann musste Mich nicht mehr markieren

10 hours ago

2 Replies

Avatar

Jens LorkowskiAlex Baumgärtner endlich mal ne gute Geschenkidee für den Berliner der noch etwas auf sich hält.

10 hours ago

1 Reply

Avatar

Kathrin Berger40 "deutsche Facebook-Fans" gibts doch schon für 9,90 .. www.socialmediadaily.de/facebook

10 hours ago
Avatar

Kevin WollnyTarik Tesfu hat anscheinend schonmal gewonnen!

6 hours ago
Avatar

Timon Zieselgeteilt :D

9 hours ago
Avatar

Detlef Smolinskigute Idee

10 hours ago
Avatar

Bias Elle<3 perfektes Geschenk.

10 hours ago
Avatar

Björn KnickrehmBitte nur arabische Namen!

3 hours ago
Avatar

Nina SchwarmPhilipp Kruse 😂😂

10 hours ago
Avatar

Max GeuenichTatjana Gibson ♥

10 hours ago
Avatar

Charles MonroeEddson Tiberius Pi Biggi Jimmy E Langer

10 hours ago
Avatar

Lara MaierTina August

10 hours ago
Avatar

Manuel PetersAnton Krüger

10 hours ago
Avatar

Darc MistelFanny Lavina

10 hours ago

1 Reply

Avatar

TEC TestZieht ihr das ernsthaft durch?

10 hours ago
Avatar

Comment on Facebook

Head-Autor und Grüßaugust vom Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der Welt der sehr guten und dramatisch schlechten Ideen. Besuchen Sie mich doch mal bei der Arbeit: https://www.facebook.com/bohemianbrowserballett/
https://twitter.com/BrowserBallett

  • maximilian

    Die Praxis gab es auch in Deutschland… 1980 zerschlug Corny Littmann mit nem Hammer so ein Spiegel auf einer Toilette auf der Reeperbahn…Die Hamburger “Spiegelaffäre” war der Name in der Presse… “Peepshow der Bullen”…

  • Flotti_McFlott

    Höhöhö Penis – lorl