Peng! Kollektiv im Krieg mit der Waffenindustrie: ThyssenKrupp bekommt Preis für Sicherheit und Frieden

in Bildung/Boss-Move/Kunst by

Der Haken hat gesessen. Die Leute vom Peng! Kollektiv, selbsternannte Meister des zivilen Ungehorsams und Aktivisten für eine bessere Welt, haben wieder zugeschlagen. Und dieses Mal ging es um keinen geringeren Gegner als: die Waffenindustrie. Mit dem Ziel, ein eigenes Gesetz in den Bundestag zu schleusen, haben sie drei Aktionen gestartet, die Aufmerksamkeit erzeugen sollten. Zunächst stellten sie  mithilfe eines fiktiven CDU-Ortsverbandes aus NRW – ganz im Einklang mit den christlichen Werten der Union – die Forderung an Merkel, den Export von Kleinwaffen einzustellen. Es folgte eine Fake-Rückruf-Aktion für in die USA exportierte Waffen von Heckler & Koch, mit der Begründung, dass Waffenlieferungen in ein Land, das von Donald Trump regiert wird, nicht zu verantworten seien. Als hätten sie mit diesen Aktionen nicht schon genug Aufsehen erregt, nein – Als Krönung folgte dann noch eine Fake-Friedenspreis-Verleihung mit Schauspieler-Gästen für Waffenkonzerne, genau genommen für ThyssenKrupp Marine Systems. Und das Schönste: Der Senior Vice Präsident für Politik und Strategie, Christian Stuve, kam sogar. Und hat den Braten wohl erst gerochen, als plötzlich vom Art. 26 GG die Rede war.

Denn dieser besagt:

“(1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen.

(2) Zur Kriegsführung bestimmte Waffen dürfen nur mit Genehmigung der Bundesregierung hergestellt, befördert und in Verkehr gebracht werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.”

Dem ist aber ganz offensichtlich nicht so; wir versorgen die halbe Welt mit Waffen und es ist schier unmöglich, die Genehmigungspraxis nachzuvollziehen. Es geht halt mal wieder um die Kohle. Das Kollektiv hat deshalb Vorschläge zur Verbesserung des Kriegswaffenkontrollgesetzes gemacht, über die abgestimmt werden kann. Kriegt – höhö – die ganze Sache genug Wind, könnte sie zumindest auf den Schreibtisch von Abgeordneten landen – bestenfalls wird der Vorschlag im Bundestag diskutiert. Das wäre ziemlich geil, oder?

Wie dem auch sei – genug Text, hier das Video:

Wir sind uns nicht ganz sicher, ob die Youtuberinnen-Trend-Style-Parodie-Aufmache dem Ganzen nicht mehr schadet, als es Aufmerksamkeit verschafft. Vermutlich gilt hier einfach: Der Zweck heiligt die Mittel. Uns fiel es jedenfalls schwer, die erste Minute durchzuhalten. Aber es lohnt sich, versprochen. Vor allem das Lied, das bei der Preisverleihung gespielt wurde: “‘Cause every bullet hits a heart with the love that we provide” – Zucker!

Wir drücken jedenfalls die Daumen.

Danke, Philip

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP sind anscheinend auf einem guten Weg. ... See MoreSee Less

CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP sind anscheinend auf einem guten Weg.

Daniel Bredy, Marcel Menke and 410 others like this

View previous comments

Tim Hendrik WalterDa hat die FDP sich übertölpeln lassen. Ich fordere Umsatzteuererlass für Oktoberfesterlöse, BIO-Müsli und Anwälte.

1 day ago   ·  6
Avatar

Tim HausmannIch wäre ja für eine ökologische Obergrenze in der Digitalisierung

1 day ago   ·  2
Avatar

Andreas GeballerSchöne Blockpartei, wenn die jetzt noch mit 99,7 Prozent gewählt werden weiß ich woher der Wind weht.

5 hours ago
Avatar

Moe Sycon4. klingt schon wieder nach Ramsauer, wa Basti Chaser?

1 day ago
Avatar

Majid Mehrafza*INNEN-Ministerin HAHAHHAHAHAHAHHA

1 day ago   ·  5
Avatar

Tobias HasselwanderJez, endlich vernünftige Promillegrenzen!

1 day ago   ·  2

1 Reply

Avatar

Mike Mikesch Kasulke"*innen-Ministerin" made my day.

1 day ago   ·  2
Avatar

Dan Gmodesignz*innen-Ministerin ...pure gold! 🤣

24 hours ago   ·  1
Avatar

Benni BasischAlles in allem klingt das recht vernünftig.

4 hours ago
Avatar

Raymond RothMeine Güte, ist das flacher Humor.

1 day ago

3 Replies

Avatar

Philipp FaMarkus Borowiak

9 hours ago   ·  2
Avatar

Pascal SawatzkiAdrian Ebert Marco Muß

1 day ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Lucas DresselRobert Namur

1 day ago   ·  1
Avatar

Moritz DürrschnabelJonas Oelze Erik Berg

1 day ago
Avatar

Philipp StraubMarc Steinsberger Pierre Bounin

1 day ago
Avatar

Birk EnwaldVeit

1 day ago
Avatar

Jan MüllerMax Bauer

1 day ago
Avatar

Jan EltingPhilipp El

24 hours ago   ·  1
Avatar

Lucas KullmannChristopher Jung

1 day ago
Avatar

Comment on Facebook

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*