Cheeky Exploits – Mit nacktem Arsch vor Sehenswürdigkeiten posen trendet

in Trend by

Wer ganz vorne mit dabei sei will, zeigt vor den Sehenswürdigkeiten dieser Welt seinen Hintern. So wollen es die Menschen hinter @cheeckyexploits und die Leute sind begeistert. Wir auch. Immerhin liegt der letzte echte Internet-Trend auch schon wieder lange zurück. Was in der Reihe noch fehlt, ist ein Beitrag aus Deutschland. Wir zählen die Sekunden, bis der erste nackte Hintern vorm Holocaust-Mahnmal erstrahlt. Und so funktioniert’s:

1. Hose vor Sehenswürdigkeit runterlassen.
2. Foto machen lassen.
3. Foto an Cheekyexploits@gmail.com schicken und den Ort der Entstehung angeben.

Ein von @cheekyexploits geteilter Beitrag am

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de