Eigentor des Tages: Sean Spicer über Pressefreiheit im Dezember 2016

in Bildung by

Jaja, so schnell kann’s gehen! Ende letzten Jahres hatte Sean Spicer wohl noch eine andere Auffassung von Pressefreiheit oder, naja, von Demokratie insgesamt, wie unten im Video zu sehen. Deshalb war der Ausschluss von CNN, New York Times & Co beim gestrigen Pressebriefing wohl das schönste Eingeständnis-Eigentor, das wir seit langem gesehen haben.

“We have a respect for the press when it comes to the government, that that is something you can’t ban an entity from. Conservative, liberals or otherwise – I think that is what makes a democracy a democracy versus a dictatorship.”

Hups.

 

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT