Moderne Arbeitsplätze: Die Klickfarm

in Bildung by

In unserer neuen Serie “Moderne Arbeitswelten” präsentieren wir Euch heute ein Startup aus China, das im weitesten Sinne dem Online-Marketing zuzurechnen ist. Hier werden den ganzen Tag Apps installiert, mit dem Ziel, dass sie in den App-Charts landen. Für 11.000 Dollar im voraus seid Ihr dabei, danach fallen 65.000 Dollar wöchentlich an.


via boingboing

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Hillary ist endlich am Ziel.

Steven Jacob, Carl Fenski and 128 others like this

Armin VarusChristina Zacharias ich glaub da is heute irgendwie so ne Sache...

14 hours ago
Avatar

Comment on Facebook

Endlich! Trump findet Musiker
Kaum ein Künstler will bei der Trump Inauguration spielen. Jetzt rettet ausgerechnet ein Mann aus Berlin die Veranstaltung. Wir sind stolz.
... See MoreSee Less

Beate Meadows, Omar Fraire and 392 others like this

View previous comments

Tobias StrohheckerMarc So

23 hours ago   ·  1
Avatar

Sebastian IsserAlexander Krug 😂😂😂

23 hours ago
Avatar

Michael NitzlaffSchrecklich! Schrecklich lustig und gut!

23 hours ago
Avatar

Ina PollakChristian Pollak

23 hours ago   ·  1
Avatar

Isa BellKolesch Lecktmichamarsch

22 hours ago   ·  1
Avatar

Bäs RäkSabrina Liebentritt haha na oida xD

22 hours ago   ·  1
Avatar

Sophia StrietholtKelsey Beatty omg!!!!

22 hours ago
Avatar

Michelle Jaqueline HolyszkoChristina Schlagbauer, Andy O'Phell ich brech ab. 😂😂😂

22 hours ago   ·  2

2 Replies

Avatar

Lane HerdeDavid Rödiger

21 hours ago   ·  1
Avatar

Stefan GoetzLügenpresse, Lügenpresse 😂

21 hours ago
Avatar

Julian Mit-kNils

21 hours ago

2 Replies

Avatar

Falk RdeAndreas Eman geiler Typ 😅😅

21 hours ago   ·  1

2 Replies

Avatar

Sylvia Sibilliasuper Tip , finde es toll 😊 und mutig 👍👍👍🎈

20 hours ago
Avatar

Mika GesellRichard Fabian Christoph, besser als 3 Doors Down

20 hours ago   ·  1

2 Replies

Avatar

Comment on Facebook

  • Giebelgaup der Bogenschütz

    Wieso sollte ich 65 Scheine pro Woche bezahlen, um auf Displays tippen zu dürfen?

    • schwarzgrau

      Zeigefingermuskelaufbau?

    • Levi Löwenherz

      Die höchsten Dollar Scheine, die noch Flächendeckend im Umlauf sind, sind 100 Dollar scheine, also wären es 6500 Scheine pro Woche. Seit 1945 werden die größeren Scheine nicht mehr gedruckt. So, das war mein Beitrag zur Bildung für heute

      • Giebelgaup der Bogenschütz

        You are technically correct – the best kind of correct!
        Abgesehen davon war “Scheine” noch ein allgemein übliches und währungsunabhängiges Synonym für “Tausend [Geldeinheiten]”, als ich das letzte mal umgangssprachte 😉

      • C.K.

        Dein Beitrag zur Bildung ist also das 6500 100$-Scheine in der Summe 65.000 Dollar sind?

        “[…], danach fallen 65.000 Dollar wöchentlich an.”

  • Mist. Hast meine neue Firma auffliegen lassen!