Jetzt redet der Papst: Fake News verbreiten ist eine Sünde (und wie Scheiße fressen)

Ein Ruck geht durch die Medienwelt: Die erfolgreichste journalistische Innovation soll eine Sünde sein. So diktierte es Papst Franziskus der belgischen Zeitung Tertio in die Kreide. Demnach seien Fake News in etwa so schlimm wie Koprophilie, also das Verzehren von menschlichen Exkrementen. Ja, dieser Vergleich hat auch uns irritiert, zu mal Franzsiskus das Beispiel für … Continue reading Jetzt redet der Papst: Fake News verbreiten ist eine Sünde (und wie Scheiße fressen)