Bart-Schmuck – Der neue Hipster-Trend aus Italien

in Style by

beard-jewlery

Sieht auf den ersten Blick aus, wie ein Unfall nach dem Schnäuzen, ist aber das ganz neue Ding auf dem Hipster-Markt: Die Bart-Broschen von Krato Milano bringen Euch im Wettrüsten um die interessanteste Fassade einen ordentlichen Schritt weiter. Zur Auswahl stehen die Modelle Totenkopf, Anker und einfacher Brilli, aber theoretisch kann man sich mit dem Klammer-System alles in den Bart hängen: Beat-Romane, Schallplatten, Rennräder – you name it. Oder wie der Hersteller sagt:

Designed for an individual who wants to not only to stand out of the crowd, but also to be ahead of the crowd. If this is you, Krato will perfectly resonate with your inner desire for uniqueness!

Na dann.

beard-jewelry-5beard-jewelry-3beard-jewelry-1
bildschirmfoto-2016-10-01-um-12-17-15krato_image7-57ebfc2294ec6__880
bildschirmfoto-2016-10-01-um-12-21-07

via geekologie

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de