Realistische Werbung – Das letzte Astra-Sixpack

in Werbung by

Bildschirmfoto 2016-05-10 um 17.20.44

Bei Kindl-Veltins-Bitburger-Becks sehen wir nur erfolgreiche Architektentypen, die ein einziges Bier pro Woche trinken und dabei ihren Oldtimer polieren. Zielgruppe ansprechen geht anders. Da loben wir uns Astra, die immerhin schon seit Jahren das Ruder gerade halten und durch die Bank Menschen zeigen, die für eine Pilsette im Zweifel ihre Mutter eintauschen würden. Diesem Duktus folgend thematisiert der neue Astra-Spot die existentielle Bedrohung der Bier-Knappheit. Klug beobachtet und Zielgruppe voll verstanden. Regie: Wahrscheinlich John Woo.

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de