Klugscheißer-Engagement – Penny setzt Werbe-Maßstäbe

in Werbung by

Bildschirmfoto 2016-05-11 um 11.35.02

Bildschirmfoto 2016-05-11 um 11.33.58

Der wichtigste Reichweiten-Faktor bei Facebook ist der Interaktionsgrad. Das heißt: Je mehr ein Inhalt auf Facebook kommentiert bzw. diskutiert wird, desto relevanter wird er für den Algorithmus. Deshalb werdet Ihr auch ständig durch teils geschickte, teils arschdoofe Methoden zum Kommentieren aufgefordert. Penny hat hier für sich den Königsweg gefunden, der die ganze Werbe-Branche verändern kann. Die Rede ist vom Klugscheißer-Engagement und das geht ganz einfach: Man dreht einen Werbespot, der neben der Story noch einen Fachbereich abbildet.

Penny ruft gerade per Facebook-Video zur Teilnahme am Spinnin’ Records DJ Contest 2016 auf (Story) und zeigt gleichzeitig DJ-Equipment von hinten (Fachbereich). Schon kurz nach dem Upload wusste die Zielgruppe, dass da was definitiv falsch verkabelt wurde und teilte das in den Kommentaren mit (Interaktion). Logischerweise entbrannte ein Streit und so erreichte der Engagement-Wert die volle Punktzahl, während der Clip von den meisten Usern mehrmals gesehen wurde. Wir gratulieren.

penny
Danke Nils

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de