Katzenbürste für die Zunge – Lick Your Cat

in Katzen by

Bildschirmfoto 2016-05-19 um 08.30.48

Es gehört zu den geheimsten Phantasien des Katzen-Halters: Einmal mit dem Tier auf dem Fensterbrett liegen und stundenlang den Pelz lecken. Wer hinterher kein Fellknäuel hervorwürgen möchte, für den gibt’s jetzt mit der Licki Brush die erste künstliche Zunge zum Katzen lecken. Die Macher von PDX Pet Design bauten den Prototypen zuerst für sich selbst, machten aber die Rechnung ohne das Internet. Nahezu militant forderte das Volk: Wir wollen das haben! Mach das auf Kickstarter! Eiligst wurde eine Homepage gebaut, die Kampagne folgt demnächst. Hätten wir denen gleich sagen können.


via metro

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de