Ein Gameboy auf Speed spielt alles von SNES-Games bis GB Advance

in Genial by

Bildschirmfoto 2016-04-07 um 13.23.00

Wir liegen uns in den Armen und weinen Tränen der Freude: Tüftler Wermy hat mittels Rasperry Pi und cleveren Lötarbeiten alles in ein altes Gamebeboy-Gehäuse gestopft, was Spaß macht: Vom zeitgemäßen Bildschirm bis hin zum HDMI-Ausgang ist alles drin, aber der Hammer kommt noch: Ein SD-Slot in einer Träger-Cartridge schenkt Euch sämtliche Games, die je für alle Maschinen vom NES bis hin zum Gameboy Advanced erschienen sind. Dazu ladet Ihr einfach die überall im Netz beziehbaren ROMS auf die SD und ab geht die Post.

Da der alte Gameboy mit nur zwei Action-Tasten kam, dremelte Wermy zwei zusätzliche Buttons rein und jetzt stellt Euch mal vor, Ihr reist mit der Kiste zurück ins Jahr 1998 und überrascht Euer jüngeres Ich damit. Die Version von Euch stirbt an einem Freudenschock und das ganze Universum implodiert. Ach ja, die alten AA Batterien braucht Ihr auch nicht. Ein Akku ist ab Bord und wird via USB geladen. Ja, wir würden für das Gerät töten.

Bildschirmfoto 2016-04-07 um 13.23.37

Bildschirmfoto 2016-04-07 um 13.24.03
Geniestreich: Das SD-Dock wurde in eine alte Cartridge gebaut.


via gizmodo

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de