Unsere neue Grading Suite – Filme veredeln bei Menschen

in Internes by

suite

Seit der ersten WordPress-Installation in den Iden des Oktobers 2010 ist Schlecky Silberstein beseelt von der Idee einer eigenen Filmproduktion im Grenzbereich Humor/Anarchie. Und weil herkömmliche Medienhäuser so schöne Dinge wie unser Berghain Musical nicht finanzieren respektive ausstrahlen wollen, musste diese Seite wachsen – sonst sieht’s ja keiner. Zur Unabhängigkeit gezwungen fließt ausschließlich Werbe-Kohle in den Traum, deshalb wollen wir uns endlich mal dafür bedanken, dass Ihr die ganzen Banner und Advertorials weitesgehend klaglos in Kauf nehmt.

Aber es gibt noch mehr zu feiern: Wir haben endlich die schweineteure aber notwendige Grading Suite, die aus beschissenen Bildern, schöne Bilder macht. Das Ding ist State of the Art, aber noch lange nicht abbezahlt. Deshalb könnt Ihr das Ding hier im Zentrum für angewandten Schwachsinns in Neukölln mieten. Das lohnt sich gleich doppelt: Zum einen freuen wir uns immer, freshe Filmer kennenzulernen, zum anderen gibt es pro Session die Reste-Saufen-Flat. Alles was hier im Studio rumsteht, dürft ohne zu fragen wegtanken – feinster Fusel für reine Herzen.

Buchen könnt Ihr die Suite über unsere Freunde von Craftspace, bei denen man übrigens von der Werkstatt bis zum Tonstudio günstige Arbeitsplätze für kurze Projekte mieten kann. Aber nur bei uns gibt’s die Reste-Saufen-Flat. Und jede Buchung bringt uns ein Stückchen näher ans Berghain Musical, das Promi MMA, Deutschland sucht den Superpunk, die deutsch-türkische Werwolf-Webserie Türkwülf und viele weitere Produktionen, für die Medienentscheider uns nie zurückrufen. Ach ja: Das Tonstudio ist den Gang runter auf der linken Seite.

feisaufen

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de