Mit 80: Norbert Blüm zeltet in Idomeni

in Bossmove by

Bildschirmfoto 2016-03-15 um 08.51.35

Ehrlich: Norbert Blümt hat seine politische Karriere hinter sich, der ist frei vom Verdacht des PR-Stunts. Stattdessen schlägt der ehemalige Arbeitsminister mit 80 Jahren (in Worten: achtzig) ein Zelt in Idomeni auf. O-Ton:

Weil ich nicht durch’s Lager gehen will wie so’n Tourist.

Die Regennacht im Flüchtlingslager ist ein schon ohne die Tonspur ein starkes Symbol, aber bei Minute 1:10 fällt Blüm auch noch der Satz des Jahres ein:

Wenn’s Geld gibt, dann sind wir alle Europäer.

Kann man mal auf sich wirken lassen.

Norbert Blüm zeltet in Idomeni

Norbert Blüm (80) reist mit stern TV ins Auffanglager nach Idomeni und zeltet mit den Flüchtlingen. Sein Fazit: "Europa, schäm dich!" Was denkt ihr über die Bilder von der griechisch-mazedonischen Grenze?Wie Blüm die Lage vor Ort erlebt hat - hier ein erster Ausschnitt. Am Mittwochabend ist Blüm dann live bei Steffen Hallaschka im stern TV-Studio!

Posted by stern TV on Sunday, March 13, 2016

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de