Firefly auf TELE 5 – Ein Herz für den Serien-Underground (Werbung)

in Film/Werbung by

Bildschirmfoto 2016-02-17 um 15.32.50

Hier ein Lob, das so überfällig ist, dass wir uns schon schämen: TELE 5 war für viele von uns noch vor Schule und Kindergarten die wichtigste Bildungs-Institution. Dann wurde der Sender eingestampft, nur um sich einer strahlend schönen Wiederauferstehung zu erfreuen. Momentan gibt’s wohl keinen Sender, der so intensiv sein eigenes Ding macht. Neuester Stunt: Die holen Firefly vom Buffy-Autoren Joss Whedon ins Programm. Der Science-Fiction-Western-Hybrid ist absolute Underground-Nische, der 2003 nach 11 Folgen schon wieder aus dem Programm genommen wurde, sich aber einer blutigen Fanbase erfreut.

View post on imgur.com

Frage: Arbeiten bei Tele 5 nur vernerdete Serien-Idealisten? Kann sein. Wir glauben hingegen, dass Firefly damals vor seiner Zeit war und von Fox zu ungeduldig abgesetzt wurde. Denn seitdem wurde die Serie so oft von anderen Produkten der Popkultur zitiert (Sheldons Lieblingsserie in BBT), dass was dran sein muss. Oder wie TELE 5 sagt: „Die Kultserie ist zu Hause: Firefly ab 18.02. auf TELE 5. Um 20:15 Uhr und immer in Doppelfolge.“ Und überhaupt: Auf TELE 5 gibt’s noch Wrestling. Es gibt schlechtere Facebook-Pages, denen man folgen kann.

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de