Eier aus Stahl– Ralf Kabelka auf der AfD-Demo im Clowns-Outfit

in Bossmove by

Bildschirmfoto 2015-11-23 um 10.29.30

Bildschirmfoto 2015-11-23 um 10.42.07

Es gibt Journalisten, die streamen Live via Periscope aus einer Dschihadisten-Grube, Ralf Kabelka ist nicht weniger hart. Bei einer Berliner AfD-Demo mischte sich der Mann unter die andere Clowns und behielt die Fassung, auch wenn seine Schneidezähne zu jeder Sekunde auf Messers Schneide standen. Übrigens vergeben wir am Ende des Jahres die Best-Use-of-Nazi-Demo-Awards. Kabelka sollte sich schon mal nach einer hübschen Fliege umsehen.


via blogrebellen

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Viele Trolle standen heute Vormittag vor dem Nichts. ... See MoreSee Less

Viele Trolle standen heute Vormittag vor dem Nichts.

Stefan König, Philipp Kunze and 137 others like this

View previous comments

Joel HillChris Gutschick

21 hours ago   ·  1
Avatar

Aaron DönselmannFinn Roland

21 hours ago   ·  1
Avatar

Michael SpringerWird GameStar noch schlimmer?

21 hours ago   ·  1
Avatar

Tom Del MacroWahrLord xD

18 hours ago
Avatar

Stefan KüchmeisterBei Gamestar gibt's dafür auch eine entsprechende Rubrik. Den Veit Club.

18 hours ago   ·  2
Avatar

Jewellery BreezeGorgeous

3 hours ago
Avatar

Comment on Facebook

Auch wir verneigen uns vor dem letzten Klartext-Fußballer Deutschlands. Mach's gut! ... See MoreSee Less

1 Podolski, 1 Interview, 80 % von Euch, und 2 Eier von Jogi: Die perfekte Vorlage für unseren geschätzten Plattendreher David Ghetto, der den Remix zu Podols...

Gigi Stabilovič, Steffen Becker and 63 others like this

View previous comments

Felix EsserDavid spielbar 😂 Die Frage ist nur ob man darf

6 days ago

1 Reply

Avatar

Alex KrugDavon brauch in ne 10 Stunden-Version!

6 days ago
Avatar

Jonas ZiervogelWenn nicht eben an den Eiern kraulen Erik Borg 😂

6 days ago
Avatar

Julius WellenLeon Freitag

5 days ago   ·  1
Avatar

Alessandro von FreadlineMartyn As noch son schöner remix

5 days ago
Avatar

Comment on Facebook

  • drkrvn

    Ich kann schon verstehen, warum sie ‘Lügenpresse’ rufen. 10% (!) der Deutschen wählen diese Partei und trotzdem wird sie in den Medien nur als Lachnummer dargestellt. Völlig egal was für einen Nonsense die Vertreten, das ist Demokratie und eine ausgewogene Berichterstattung sieht anders aus.

  • Schwör

    Was soll denn das Ganze Brandy-Boy? Ich finde den Beitrag (und die Heute-Show übrigens auch) dermaßen daneben.

  • Pingback: Kabelkas Lügenclown bei der AfD | eye said it before.()

  • Super-SJW

    Brandes mal wieder….man man… ganz schlecht… von wegen eier, gar keine hat der. Guck dir mal das GANZE video an. Nicht die “angepasste” Heute-show version. Da siehste dann wie kleinlaut er wird.

  • MrDude66662

    Der Kabelka hat gar keine Eier. So eine dumme Nummer. Das hat nichts mit Humor zu tun. Einfach nur bloss stellen. In einer anderen Nummer des gleichen Herrn der gleichen Sendung wurde der Tonassisstent zum “besorgten Bürger” der in seinem gestelltem Interview nur Schwachsinn fasselte um die Leute zu diskreditieren. Einfach nur erbrämlich.

  • fritz alt

    Symapthisch sind mir diese AfD´ler auch nicht – aber diese Aktionen gießen nur Öl in Feuer.

  • Dan

    Der Beitrag ist selbst für heute show-Maßstäbe peinlich und unlustig.

  • Pingback: Ralf Kabelka als Clown verkleidet auf der AfD-Demo | Dressed Like Machines()

  • Hun de Bär

    Das war der peinlichste Beitrag ever der Heute Show, obwohl ich die sonst ganz gut und lustig finde.

    Hundebär, du solltest die “politischen” Beiträge lieber lassen!

  • Opularfutz

    Die alberne und gratismutige Protestfolklore “gegen rechts” treibt immer groteskere Blüten. Mal einen Vorschlag für Herrn Kabelka: Als Rabbi auf den Al Quds Umzug. Viel Spaß!

  • icke

    pech gehabt wurst. in einer satiere sendung ist alles erlaubt. willkommen in der demokratie. da können auch die ganzen afd würste so viel heulen wie sie wollen.

    • Wurst

      alles, außer Satiresendung getrennt und mit “ie” zu schreiben du hohles Toast. Hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben habe? Nicht, dass man das nicht machen darf – sondern, dass man es nicht so dumm, unlustig und plump machen sollte.

  • Medienkompetenz Manfred

    Ich kann in dem Beitrag keine Satire erkennen.

  • dep

    rubickon das heist rubickon. iq von ein feltweg abartig alter was sich hier rumtraibt

  • aaa

    Eigentlich ist schon alles gesagt. Im Clown-Kostüm aufzutauchen….. umso zu zeigen das das auch alles “Clowns” sind. Der Witz funktioniert genau 1x.
    Da reicht eigentlich auch ein Foto.
    Mikrofon und Kamera sind da um Gespräche und Aktionen zu zeigen. Es gab Gespräche und Aktionen. Aber die waren nicht unbedingt lustig. Und ich kann die armen AfDler verstehen das die kein Bock mehr aufs ZDF haben.

    Es gibt so Aktionen wie “Rechte gegen Rechts” … viel besser.
    Vielleicht sollte sich ein ZDF Reportet einfach mal als Hiteler verkleiden. Das wäre doch lustig.
    Oder als 90er Jahre Neonazi. Glatze, Bomberjacke, Springerstiefel.
    Da würden mich dann schon die Blicke der “Menschen aus der Mitte” interessieren. menschen die “Keine Nazis sind, aber” …

  • c

    liegt ja auch in der Verantwortung von Satirikern, sich um vereinzelte Leute zu kümmern und sie wieder in den demokratischen Schoß zu holen.