Rettungsplattform im Mittelmeer – Das Zentrum für politische Schönheit tut was

in Bossmove by

Man muss dieser Tage ganz genau hinsehen, wo nur gelabert, geliked und geshared und wo Leute tatsächlich mal das Portemonnaie aufmachen. Stichwort: Am Bahnhof klatschen ist gut, in die Hände spucken ist besser. Daher wollen wir ganz besonders das geschätzte Zentrum für politische Schönheit hervorheben, wo man es mitnichten beim Zettel in die Kamera halten belässt. Stattdessen verankerte die Organisation vorgestern eine Rettungsplattform im Mittelmeer. 1000 sollen es insgesamt werden. Stark.

Die „Aylan 1“ ist ausgestattet mit: Positionslichtern, Lebensmittelreserven, Notrufgerät, Photovoltaikmodulen, Fahnenmast, Rettungsringen, Kamera, Radarreflektor und Ankern.

Bildschirmfoto 2015-10-07 um 11.00.15
Bildschirmfoto 2015-10-07 um 11.03.01
Bildschirmfoto 2015-10-07 um 11.00.48
via blogrebellen

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de