Erster Mensch beendet Marathon, ohne vorher drüber zu reden

in Sport/Wahrheiten by

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 11.37.54

Eine Willensleistung von übermenschlicher Disziplin: Die Amerikanerin Kim Novelle hat als erster Mensch einen Marathon hinter sich gebracht, ohne irgendjemanden darüber einzuweihen: Keine geteilten Läufe auf Facebook, keine Turnschuh-Fotos auf Instagram, kein “20 Kilometer. Check.” auf Twitter. Nein, auch keine Zielfotos (“Erschöpft, aber glücklich”). Erste vermuten schon, folgende Kurzdoku der völlig irren Aktion sei ein Fake.

I almost seems like she enjoys running for it’s own sake.


via like cool

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de