Die Wehrmachtsfigur Basti aus China – Was sagt eigentlich Schweinsteiger dazu?

in What The Fuck/Wirtschaft by

CR55PiZUkAAx8DU

In China stehen Chancen vor Persönlichkeitsrechten, auch das macht dieses Land wirtschaftlich so erfolgreich. Die chinesische Spielwarenhersteller DID wird aktuell beschuldigt seine Figur WWII German Army Supply Duty Bastian ohne Lizenz mit dem Gesicht von Bastian Schweinsteiger auszuliefern. Ein Sprecher des Unternehmens findet: Infame Unterstellung! Hier die Aufklärung:

„Wir bieten keine Figur an, die auf einem Fußballspieler basiert.“ Dass die Figur „Bastian“ wie Schweinsteiger aussieht, sei reiner Zufall. Chan weiter: „Die Figur basiert auf dem typischen Deutschen. Wir glauben, dass alle Deutschen so aussehen.“

MS5qcGctMTQ0NDgxNDQ4OC5qcGc=.jpg_700x900

Schweinsteigers Management will sich der Sache annehmen.

via kfmw

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de