Endlich: Facebook bekommt den Dislike Button

in Social by

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 07.49.43

Kurz notiert: Mark Zuckerberg hat endlich eingelenkt und bei einer Fragestunde im Facebook Headquarter bestätigt, dass man künftig auch negativen Gefühls-Äußerungen einen speziellen Button widmen will. Bislang mussten User noch umständlich über den Kommentaren brüten, wenn einer ihrer FB-Freunde das Ableben des unfassbar inspirierenden Vaters über Facebook publik machte – der alte Like-Button passt da nur in Ausnahmefällen. Die Idee, die bald in den Test gehen wird, trägt aktuell noch den Arbeitstitel “Dislike-Button”, wobei das Unternehmen betont, es solle kein Button für die Hater werden. Eher ein Och-Menno-Button, oder ein Oh-wie-Schade-Button. Wir warten weiterhin auf den Ist-mir-scheißegal-Button.

“If you’re expressing something sad . . . it may not feel comfortable to ‘like’ that post, but your friends and people want to be able to express that they understand,” Zuckerberg said Tuesday.

so_what_button_by_blueberryblack-d4e49uz
via testspiel / TIME

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de