Slap Fighting Championship – Backpfeifen-Turniere auf dem Vormarsch

in Sport by

Bildschirmfoto 2015-08-11 um 09.51.06

Eine Randsportart, die sich nicht zuletzt durch das Internet in die Mitte der Gesellschaft multipliziert: Slap Fighting ist das sportliche Backpfeifen verteilen, wobei sich Experten noch streiten, ob es sich hierbei um einen Kampfsport, oder um eine Rundenstrategie-Game handelt. Die Regeln sind einfach: Die Athleten stehen sich an einem Tisch gegenüber und ermitteln per Stein, Schere, Papier, wer den ersten Schlag hat. Danach wird abwechselnd gepfeffert, verloren hat, wer aufgibt, das Gesicht wegzieht oder KO geht.

We had no idea professional slap fighting was a thing — but we’re glad it is!

Posted by RantSports on Thursday, February 5, 2015

Noch gibt es keinen internationalen Verband, weshalb die Regeln pro Turnier individuell verhandelt werden können. Aber der Mix aus Boxen, Poker und Squash bringt alles mit, was ein erfolgreicher Sport braucht: Spannung, Action und jede Menge Taktik. Wir behalten die Entwicklung im Auge und melden uns spätestens beim ersten Bambini Turnier. Hier ein sauspannendes Match von der Inkmaster Trade Show aus dem März 2015:

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de