Patrouille auf dem Schwulenparkplatz – Die Dortmunder Rechte sucht Schwänze

in What The Fuck by

Bildschirmfoto 2015-08-17 um 11.26.04

Stadtschutz nennt sich der neue GESTAPO-Nachfolger aus Dortmund, der für Recht und Ordnung jetzt am Parkplatz Kirchlinde an der Autobahn 45 patrouliert. In der Manier eines Indiana Jones schlägt sich die private Einsatztruppe durch die Gebüsche rund um den Homo-Hotspot, um Kopulierende aufzuscheuchen. Wir könnten jetzt fordern: Sucht Euch endlich einen Job, Ihr Flitzpiepen! Aber ganz heimlich wünschen wir uns einen vereinten Widerstand der Kirchlinde-Szene. Wir zählen da vier gut gebaute, aber nicht wirklich intelligente Pfadfinder-Typen, die man im Dickicht relativ schnell übermannen und dann der Fantasie freien Lauf lassen kann. Nur mal so als Vorschlag.


via sleaze

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de