Domian hört auf – Lasst uns gemeinsam die Hackfleischfrau hören

in Sternstunden des Entertainment by

Bildschirmfoto 2015-03-10 um 10.12.40

Oh neiiiiiiiiin. Bundesbeichtstuhl Jürgen Domain sucht nach 20 Jahren Nachtschicht bei der Mutter aller Radio-Talks nach neuen Herausforderungen. Das ist sehr traurig, aber auch verständlich. Schließlich hat der Mann wie kein Zweiter seine geistige Gesundheit aufs Spiel gesetzt, um den abseitigen Seiten der menschlichen Existenz in NRW ein Forum zu bieten. Wir würden normalerweise zur Schweigeminute aufrufen, aber wenn etwas weniger zu Domian passt, dann sind das Schweigeminuten. Also hören wir voller Andacht in unsere Lieblingsfolge. Lasst uns aus diesem Beitrag ein Best of Domain machen und ihm alles Gute für die Zukunft wünschen.

20 Jahre Nachtschicht sind nicht spurlos an mir vorbeigegangen. Ich habe Lust, mal wieder häufiger die Morgensonne zu sehen.


via wdr

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de